Anzeige
Ein leckere Süßigkeit? Wir haben etwas ganz besonderes für Sie!

Stollen-Push-Up-Cakes

Article Image Media

200 g

Quark (Zutat für die Cranberry-Creme)

100 g

Frischkäse

3 EL

Cranberry-Paste (oder 100 ML Cranberry Saft)

1 Packung

Sahnesteif

1Paar as-you-want

getrocknete Cranberrys (je , können Sie mehr oder weniger zur Creme dazu geben)

1 Paar

Formen für Push-Up-Cakes (gibt es im Internet zu kaufen)

1

fertiger Stollen (ohne Marzipan) und Dekoration (Zuckerperlen, Streusel, essbarer Glitzer)

Anzeige
  • Vorbereitungszeit 20 Min

Zubereitung:

Stollen in Scheiben schneiden und rund ausstechen – passend zu den Push-up-Cake-Formen. Für die Cranberry-Creme zuerst Cranberry-Mark oder -Saft und Sahnesteif miteinander verrühren. Bei Saft braucht  man etwas mehr Sahnesteif (2 Päckchen). Quark und Frischkäse unterrühren – fertig! Creme in einen Spritzbeutel füllen. Die Push-up-Cake-Formen abwechselnd mit Stollen und Creme füllen. Zwischendurch ein paar getrocknete Cranberries mit einfüllen – am besten am äußeren Rand, damit sie später von außen zu sehen sind. Obendrauf abschließend noch ein Creme-Häubchen aufspritzen. Vor dem Verzieren sollten die Push-up-Cakes ca. für eine Stunde in den Kühlschrank. Danach je nach Belieben dekorieren. 

Anzeige
Anzeige

Guten Appetit!

Mehr Informationen
Colonia Tovar: Schwarzwald in den Tropen 2/2

Colonia Tovar: Schwarzwald in den Tropen 2/2

  • Video
  • 08:14 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group