Anzeige
Rezept von Björn Freitag

Spargel-Erdbeer-Dessert

Article Image Media
© dpa

1 Bund

Spargel

1

Vanilleschote

75 g

Zucker

200 ml

süße Sahne

100 ml

Milch

2 cl

Tresterbrand

1 Schälchen

Erdbeeren

3 Blätter

weiße Gelatine

1 etwas

Puderzucker

Anzeige
  • Vorbereitungszeit 30 Min
  • Zubereitungszeit 20 Min
  • Gesamtzeit 50 Min

ZUBEREITUNG

Spargel schälen, in schräge Stückchen schneiden (lassen Sie die Spitzen dabei unbedingt ganz) und zusammen mit dem Vanillemark, Zucker, Sahne und Milch langsam gar köcheln lassen. Spitzen herausnehmen, gut abtropfen lassen und kalt stellen. Übrige Masse pürieren und die eingeweichte Gelatine darin auflösen. Tresterbrand zugeben und in 4 Gläser oder Kaffeetassen verteilen. Für ca. fünf Stunden kaltstellen.

Erdbeeren putzen und 2/3 davon in Scheiben schneiden; diese zusammen mit den Spargelspitzen auf einem Teller dekorieren. Restliche Erdbeeren mit ein wenig Puderzucker zu einer Erdbeersauce pürieren. Die Creme nun in der Mitte auf die Teller stürzen, die Erdbeersauce auf dem Teller garnieren und nach Belieben nochmals mit etwas Puderzucker bestreuen.

Anzeige
Anzeige

GUTEN APPETIT!

Mehr Informationen
Spargel-Pattie Burger
Rezept

Spargel-Pattie Burger

  • 21.05.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group