Anzeige
Gebackene Chips aus Spaghetti: Rezept & Anleitung

Spaghetti Chips

Article Image Media

Für die Spaghetti Chips werden Nudeln mit Eiern, Sahne, Speck und Parmesan vermischt und anschließend im Ofen goldgelb gebacken. In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt und mit Video erklärt.

Anzeige

Spaghetti Chips: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 10 Min
  • Gesamtzeit 20 Min

250 g

Spaghetti

50 g

geräucherter durchwachsener Speck

1

Knoblauchzehe

1kleiner bunch

Petersilie

50 g

Parmesankäse

3

Eier (Größe M)

5 EL

Schlagsahne

1n.B.

Salz und Pfeffer

1

Backpapier

Schritt 1: Zutaten vorbereiten

Nudeln in kochendem Salzwasser al dente kochen. Speck würfeln. Knoblauch und Petersilie hacken hacken. Parmesan fein reiben. Dann Eier und Sahne verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Parmesan, Speck, Knoblauch und 2/3 der Petersilie unterrühren.

Schritt 2: Zutaten vermengen

Nudeln abgießen, abtropfen lassen, mit die Eier-Mischung zurück in den Topf geben, bei schwacher Hitze 1–2 Minuten schwenken, bis Eier-Mischung andickt.

Schritt 3: Chips backen

Die Masse auf einem mit Backpapier angelegten Blech in kleine Nester anrichten und im Ofen goldbraun backen. Mit Soße und Petersilie anrichten.

Guten Appetit!

Anzeige
Anzeige

Die Videoanleitung für die Spaghetti Chips gibt es hier:

Mehr Informationen
Neue Fahrradgadgets 2024

Neue Fahrradgadgets 2024

  • Video
  • 10:22 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group