Anzeige
Rezept aus der Sendung

Selleriecreme mit Vulkano-Schinken

© kabel eins

ZUBEREITUNG

Anzeige
  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 30 Min
  • Gesamtzeit 50 Min

1

Vulkano oder Parmaschinken

1

Sellerie

1

Butter

1

Schalotten

1

Verjus

1

Weißwein

1

Sahne

1

Honig

1

Apfelstücke

Den Vulkano-Schinken (alternativ auch Parmaschinken) in hauchdünne Scheiben schneiden.

Den Sellerie schälen und in gleichgroße Würfel schneiden. In einem Topf Butter schmelzen, geschnittene Schalotten und die Selleriewürfel zugeben. Mit einem Schuss Verjus, Weißwein und Sahne ablöschen. Alles etwa 30 Minuten köcheln lassen. Anschließend im Mixer pürieren.

In einem Topf Honig erhitzen. Darin geviertelte Äpfelstücke (mit Schale) und drei ganze Schalotten karamellisieren. Mit Apfelsaft ablöschen. Den Schinken, die karamellisierten Äpfel und die Selleriecreme zusammen auf einem Teller servieren.

GUTEN APPETIT! 


© 2023 Seven.One Entertainment Group