Anzeige
Seelen-Grissini vom Bunsenbrenner. Rezept und Anleitung.

Seelen-Grissini

Article Image Media
© nsahraj - stock.adobe.com 226371694

Knackige Brotstangen aus Dinkelmehl, Hefe und Olivenöl goldgelb gebacken aus dem Backofen oder mit dem Bunsenbrenner flambiert. In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt erklärt.  

Anzeige

Seelen-Grissini

  • Vorbereitungszeit 600 Min
  • Zubereitungszeit 35 Min
  • Gesamtzeit 635 Min

350 g

Dinkelmehl 630

10 g

Olivenöl

15 g

Milch

8 g

Salz

5 g

Hefe

200 g

Wasser

Schritt 1: Teig kneten

Alle Zutaten zu einem wolligen Teig verkneten und für mind. 4 Std. – max. 20 Std zum Entspannen und Reifen, gut abgedeckt, in den Kühlschrank geben.

Schritt 2: Kleine Streifen vom Teig abtrennen

Nach der Reifezeit, den Teig vorsichtig auf ein mit Wasser angefeuchtetes Brett/Arbeitsfläche stürzen und mit angefeuchteten Händen oder einem Teigschaber kleine streifen (Grissini) vom Teig abtrennen und auf ein Backblech absetzten.

Schritt 3: Backen

Je nach Belieben kann vor dem Backen noch grobes Salz und Kümmel aufgestreut werden. Danach kann man sich zwischen zwei Zubereitungsarten entscheiden: Backen Möglichkeit 1:  Die Grissini im Ofen bei 200°C ca. 10-15 min goldgelb und knackig backen. Backen Möglichkeit 2: Nach Axel-Art mit einem Bunsenbrenner die Grissini schön gleichmäßig abflämmen. Fertig.

Guten Appetit!

Mehr Informationen
Lachs Panna Cotta
Rezept

Lachs Panna Cotta

  • 21.05.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group