Anzeige
Ein winterliches Rezept aus "Abenteuer Leben - täglich"!

Schweinenackensteak mit Kürbis-Reis und Apfel-Senf-Soße

Article Image Media
© kabeleins

Schweinenackensteak mit einer schmackhaften Apfel-Senf-Sauce zum selber kochen!

Anzeige

Zubereitung: 

  • Vorbereitungszeit 55 Min
  • Zubereitungszeit 35 Min
  • Gesamtzeit 90 Min

1

Kürbis (Hokkaido)

3 EL

Currypaste, geld

200 ml

Kokosmilch

250 g

Basmati

1

große Schalotte(n)

50m litre

Öl

2 Prisen

Salz

1

Schweinenackensteak

1

Schalotte

2

Äpfel

20 ml

Zitronensaft

2 EL

Butter

250 ml

Apfelsaft

200 ml

Sahne

2 Prisen

Pfeffer

2 Prisen

Piment

2 TL

Senf

Den Backofen auf 160°C (Umluft) vorheizen. Den Kürbis waschen und den Strunk wegschneiden. Nun vierteln, entkernen und die Viertel nochmals längs vierteln. Alles in kleine Würfel schneiden.

1 EL Currypaste mit 1 EL Kokosmilch vermischen und die Kürbisstücke damit vermengen. Ein wenig salzen und dann für etwa 20 Min. in den Backofen schieben.

Den Reis wie gewohnt nach Packungsanleitung im Salzwasser zubereiten. Die Schalotte schälen und klein würfeln.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schalotte darin glasig anschwitzen. Nun den fertig gekochten Reis hinzufügen und mit einem großen Schuss Kokosmilch ablöschen. Ein paar Minuten köcheln lassen und mit Salz abschmecken.

Den gegarten Kürbis aus dem Backofen nehmen und untermischen, fertig :-)

Das Schweinenackensteak von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Öl in die Pfanne geben und beidseitig braten.

Für die Apfel-Senf-Sauce:

Schalotte und Äpfel schälen/putzen und in kleine Stücke schneiden und die Apfelstückchen mit Zitronensaft beträufeln.

Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Apfelstückchen hinzufügen und kurz mitdünsten. Mit Apfelsaft und Sahne ablöschen und mit Salz, Pfeffer, Piment und Senf würzen.

Das ganze etwa 5 Minuten köcheln lassen.

Anzeige
Anzeige

Guten Appetit!

Mehr Informationen
Lachs Panna Cotta
Rezept

Lachs Panna Cotta

  • 21.05.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group