Anzeige
Gaumenschmaus oder Gaumengraus

Schokoladentorte mit Sauerkraut

Das darf doch wohl nicht wahr sein! Wer mischt denn Sauerkraut in einen Schoko-Kuchen? Dirk Hoffmann hat es gewagt. Und so viel müssen wir verraten, damit du es auch ausprobierst: Mut lohnt sich. Dieser besondere Kuchen schmeckt saftig und ist ein echter Gaumenschmaus. Hier kommt das Rezept!

Anzeige

So bereitest du die Schoko-Sauerkraut-Torte zu

Zutaten

220 g

Zartbitterschokolade

250 g

Mehl

400 ml

Sahne

250 ml

Milch

3

Eier

200 g

Sauerkraut

275 g

Butter (Zimmertemperatur)

1 Prise

Salz

110 g

Kakaopulver

250 g

brauner Zucker

50 g

Schmand

1 Päckchen

Backpulver

1 Päckchen

Vanillezucker

Zubereitung des Tortenbodens

  1. Schritt 1 / 6

    Rührteig zubereiten. Dafür Eier, Zucker Vanillezucker und 125 Gramm Butter schaumig rühren mit der Küchenmaschine. Prise Salz dazugeben.

  2. Schritt 2 / 6

    Kakao, Backpulver und Mehl in den Rührteig geben und abwechselnd mit der Milch einrühren.

  3. Schritt 3 / 6

    Sauerkraut in ein Sieb geben und mit heißem Wasser übergießen. So wird es nicht zu sauer. Dann gut abtropfen und auspressen und mit dem Messer fein schneiden.

  4. Schritt 4 / 6

    Sauerkraut (ca. 20 Gramm übrig lassen für die Verzierung später) in den Rührteig geben und alles vermischen.

  5. Schritt 5 / 6

    Eine Springform mit Backpapier auslegen und den Rand mit Butter fetten. Teig in die Form füllen und glattstreichen.

  6. Schritt 6 / 6

    Den Boden bei etwa 160 Grad rund 35 Minuten backen und danach auskühlen lassen.

Zubereitung der Schokofüllung und der Verzierung

  1. Schritt 1 / 3

    Zartbitterschokolade in grobe Stücke brechen und mit 150 Gramm Butter im Wasserbad schmelzen.

  2. Schritt 2 / 3

    Reste vom Sauerkraut löffelspitzenweise in die Schokoladenmasse tunken und zu kleinen Krönchen formen. Trocknen lassen. Das wird die Tortendeko.

  3. Schritt 3 / 3

    Zum Schluss noch circa 50 Gramm Schmand unter die Schokomasse rühren, bis diese schön geschmeidig ist. Dann ab damit in den Kühlschrank.

Zubereitung: Torte bauen

  1. Schritt 1 / 5

    Den abgekühlten Boden in zwei Hälften schneiden.

  2. Schritt 2 / 5

    Die Schokocreme auf dem unteren Boden verteilen bis zum Rand.

  3. Schritt 3 / 5

    Deckel obendrauf setzen.

  4. Schritt 4 / 5

    400 Gramm Sahne steif schlagen. Die steife Sane über den kompletten Kuchen streichen, auch den Rand hinunter.

  5. Schritt 5 / 5

    Die Sauerkraut-Schokokrönchen als Verzierung auf die Torte setzen. Alles eine Stunde kalt stellen - und probieren!

Mehr Gaumenschmaus oder Gaumengraus mit Dirk Hoffmann 
Landscape Clean
Clip

Sauerkraut-Nudel-Suppe! Gaumengraus oder Gaumenschmaus?

Schweinefleisch und Sauerkraut - eine wunderbare Kombination! Aber auch als Suppe? Abenteuer Leben Koch Dirk Hoffmann wagt den Versuch der Sauerkraut-Nudel-Suppe. Wird das ein Gaumenschmaus oder ein Gaumengraus?
  • 09:27 Min
  • Ab 12

© 2023 Seven.One Entertainment Group