Anzeige
Süße Verführung. Rezept und Anleitung.

Schokoladenkuchen mit flüssigem Kern

Article Image Media

Saftiger Schokoladenkuchen mit flüssigem Kern - einfach zum Dahinschmelzen. In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt erklärt.

Anzeige

Schokoladenkuchen mit flüssigem Kern: Rezept und Zubereitung

210 g

Butter

210 g

Kuvertüre (60 – 70 % Kakaoanteil)

7

Eier

210 g

Zucker

120 g

Mehl

40 g

Kakaopulver

Schritt 1: Zutaten vermengen

Die Butter auflösen und die Kuvertüre dazugeben und schmelzen lassen (nicht zu heiß werden lassen). Zucker, Mehl und Kakaopulver miteinander vermischen.

Schritt 2: Kuchen formen

Nun die Eier aufschlagen und mit der Zucker-Mehl-Kakao-Mischung verrühren, bis keine Klumpen mehr in der Masse sind. Dann die aufgelöste Butter-Kuvertüre-Mischung hinzufügen, alles vermischen und in circa 10 kleine Metallförmchen geben. Im Konvektomat (Kombidämpfer) bei trockener Hitze und Umluft bei 210 Grad für 6,5 Minuten backen.

Tipp:

Wenn man auf Nummer Sicher gehen will, kann man ein oder zwei Kuvertüre-Plätzchen in die Mitte des Kuchens geben (geht auch mit weißer Kuvertüre), dann bleibt der Kern auf jeden Fall flüssig. Zum Schluss den Schokoladenkuchen auf einem Teller anrichten und mit Puderzucker oder Früchten nach Belieben garnieren.

Guten Appetit!

Der Videoclip zum Rezept:

Mehr Informationen
Spargel-Pattie Burger
Rezept

Spargel-Pattie Burger

  • 21.05.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group