Anzeige
Gefüllte russische Nudelspezialität mit Beilage: Rezept & Anleitung

Russische Ravioli mit geschmortem Kohl und roter Beete

Der italienische Klassiker geht auch auf die russische Variante. Die Teigtaschen kommen mit geschmortem Kohl und roter Beete auf den Teller. In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt erklärt. 

Anzeige

Russische Ravioli mit geschmortem Kohl und roter Beete: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 15 Min
  • Gesamtzeit 35 Min
FÜR DIE RAVIOLI

200 g tin

Entenfleisch aus der (Alternativ: frisches Geflügel)

1 EL

Semmelbrösel

0,25 TL

Muskat

1 Spritzer

Limettensaft

2

Essiggurken

1 Scheibe

Bacon

0,5 Bund

Petersilie

1 TL

Senf

250 g

Nudelteig

1

Eigelb

2 Prisen

Salz

2 Prisen

Pfeffer

FÜR DIE SOßE

0.5

Zwiebel

1

Knoblauchzehe

2 Scheiben

Bacon

2 EL

Gurkenwasser

100 ml

Sahne

1 EL

Senf

0.5

Chili

2 Prisen

Salz

2 Prisen

Pfeffer

FÜR DAS GEMÜSE

0.25

Weißkohl

2

Karotten

2 EL

Gurkenwasser

30 g

frische rote Beete

1

Frühlingszwiebel

2 Prisen

Salz

2 Prisen

Pfeffer

Schritt 1: Ravioli-Füllung verrühren

Für die Füllung Essiggurken, Bacon und Petersilie kleinwürfeln. Zusammen mit dem Dosenfleisch (alternativ: weich gekochtes Frischgeflügel), Semmelbrösel, Limettensaft und Senf verrühren.

Schritt 2: Nudelteig ausrollen

Nudelteig ausrollen, mit Eigelb bestreichen und Füllung darauf verteilen.

Schritt 3: Ravioli ausschneiden

2. Lage Nudelteig darauflegen, festdrücken und Ravioli ausschneiden.

Schritt 4: Ravioli kochen

Die Teigtaschen in kochendem Wasser ca. 5 min kochen lassen.

Schritt 5: Kohl und Karotten anbraten

Für das Gemüse Kohl in feine Streifen schneiden und in etwas Öl anbraten. Karotten in schräge Scheiben schneiden und ebenfalls braten. Mit Salz, Pfeffer und etwas Gurkenwasser abschmecken.

Schritt 6: Soße herstellen

Für die Soße Speck, Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Speck in etwas Öl anbraten, dann Zwiebel und Knoblauch dazugeben. Mit Gurkenwasser und Sahne ablöschen. Senf, Pfeffer und kleingewürfelte Chili dazugeben und einmal aufkochen lassen.

Schritt 7: Rote Beete und Frühlingszwiebeln schneiden

Rote Beete in feine Streifen (Julienne) schneiden. Frühlingszwiebel ebenfalls in feine Streifen schneiden.

Schritt 8: Anrichten

Ravioli auf dem Kohlgemüse anrichten, rote Beete und Frühlingszwiebelstreifen darauf geben und zusammen mit der Soße servieren.

Guten Appetit!

Die Videoanleitung für die Russische Ravioli mit geschmortem Kohl und roter Beete gibt es hier: 

Mehr Informationen
Dosen-Ravioli_web1
Rezept

Exotische Ravioli

  • 30.09.2014
  • 13:55 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group