Anzeige
Dieses Rotkohlsteak schmeckt nicht nur lecker, sondern ist auch schnell selbstgemacht. Rezept aus Abenteuer Leben.

Rotkohlsteak mit Kartoffelpüree

Ein ganz besonderes Steak mit der Hauptzutat Rotkohl, dazu gibt es feines Kartoffelpüree. Das Rezept mit Video zum Echtzeitkochen aus Abenteuer Leben.Das Rezept können Sie sich auch hier als pdf downloaden.

Anzeige

0,5 Kopf

Rotkohl (frisch)

200 g

Mehlige Kartoffel

100 ml

Milch

80 g

Butter

150 g

Hackfleisch

0.5

rote Paprika

0.5

rote Zwiebel

30 g

Parmesan

150 ml

Rinderbrühe

4 Stängel

Petersilie

0,5 Stück

Zitrone (nur der Saft)

5 EL

Olivenöl

0,5 Stück

Knoblauchzehe

6 Prisen

Salz

3 Prisen

Pfeffer

2 Prisen

Paprikapulver

1 Prise

frisch geriebene Muskatnuss

20 g

Feldsalat

2,5 EL

Essig für das Dressing

  • Zubereitungszeit 25 Min

Rotkohlsteak mit Kartoffelpüree: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: Ofen vorheizen und Kartoffeln und Zucchini raspeln

Ofen auf 200°C/ Umluft vorheizen. Die Kartoffeln schälen, vierteln und anschließend in gesalzenem Wasser für 10-15 Minuten weich kochen.

Schritt 2: Olivenöl-Mischung zubreiten

Olivenöl, Zitronensaft und kleingehackten Knoblauch in einer kleinen Schale mischen.

Schritt 3: Rotkohlscheiben schneiden

Vom Rotkohl zwei Scheiben (jeweils ein Fingerbreit) abschneiden, flach auf ein Backblech mit Backpapier legen und mit der Olivenöl-Mischung bestreichen. Danach ein wenig salzen und für 10-20 Minuten in den Ofen schieben. Der Knoblauch sollte leicht braun werden, ansonsten die Temperatur auf 160 Grad reduzieren.

Anzeige
Anzeige

Schritt 4: Hackfleisch anbraten

Hackfleisch mit Olivenöl in einer gut vorgeheizten Pfanne, bei starker Hitze anbraten, dabei mit Salz würzen.

Schritt 5: Hackfleisch ergänzen

Zwiebel und Paprika in Würfel schneiden und zum Hackfleisch hinzugeben, sobald dessen Flüssigkeit verkocht ist.

Anzeige

Schritt 6: Würzen und Püree zubereiten

Sobald alles gut angeröstet ist, mit Rinderbrühe ablöschen und die Brühe unter reduzierter Hitze eindicken lassen. Das Ganze mit frisch gemahlenem Pfeffer und Paprikapulver würzen.  In einem kleinen Topf Milch auf niedriger Stufe erhitzen und mit Salz und etwas Muskatnuss würzen. Die abgeschütteten Kartoffeln durch die Kartoffelpresse in die Milch drücken und zügig mit stückchenweise Butter vermengen. Das Püree nochmal abschmecken.

Schritt 7: Petersilie schneiden

Petersilie fein schneiden und unter das Hackfleisch mischen.

Anzeige
Anzeige

Schritt 8: Püree auf Rotkohl geben

Die Rotkohlscheiben aus dem Ofen nehmen und auf einem Teller platzieren. Püree auf den Rotkohl geben und eine Mulde hineindrücken, in die das Hackfleisch kommt. Den Feldsalat bündelweise mit der Wurzel in das Püree drücken.

Guten Appetit!

Hier geht's zur Videoanleitung für Rotkohlsteak mit Kartoffelpüree:


© 2022 Seven.One Entertainment Group