Anzeige
Deftige Kroketten aus Rindfleisch: Rezept & Anleitung

Rindfleischkroketten

© sixx.de

Eine knusprige Krokette gefüllt mit zartem Rindfleisch. Ein wahrer Gaumenschmaus, wie Dirk Hoffmann sagen würde. In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt und mit Video erklärt.

Anzeige

Rindfleischkroketten: Rezept und Zubereitung 

  • Vorbereitungszeit 60 Min
  • Zubereitungszeit 30 Min
  • Gesamtzeit 90 Min

400 g

Suppenfleisch

250 ml

Brühe

30 g

Butter

1/2

Zwiebel

4 Scheiben

Toastbrot

1 handvoll

gehackte Kräuter, z.B. Petersilie, Majoran, Thymian – was der Garten so hergibt

1

Biozitrone, Abrieb von einem Viertel

2

Eier

30 g

gesiebtes Mehl

1

Semmelbrösel zum panieren

1 Liter

Pfanzenöl zum Ausbacken

Schritt 1: Suppenfleisch vorbereiten 

Das Suppenfleisch mit dem Suppengemüse für eine Stunde kochen lassen.

Schritt 2: Brotmasse zubereiten

Die Butter in einem Topf zerlassen und die fein gewürfelten Zwiebeln anschwitzen. Mehl, Toastbrot und Zitronenabrieb dazu geben und unter kräftigem Rühren goldbraun rösten. Anschließend mit Brühe nach und nach ablöschen und die gehackten Kräuter hinzugeben. 

Schritt 3: Kroketten portionieren und panieren

Die Masse auskühlen lassen und locker mit dem gezupften Fleisch vermengen. Über Nacht kaltstellen und am nächsten Tag kleine Nocken formen. Diese erst mit Mehl bestäuben, dann durch verschlagenes Ei ziehen und anschließend in Semmelbrösel wenden.

Schritt 4: Frittieren

Zum Schluss in heißem Öl goldbraun ausbacken.

Schritt 5: Servieren

Als Snack alleine mit einer scharfen Sauce oder mit Salat als kleinen Gang.

Guten Appetit!

Hier gibts die Videoanleitung für die Rindfleischkroketten:

Mehr Informationen
Rindfleisch-Burger mit getrockneten Tomaten_600x348_kabel eins
Rezept

Rindfleisch-Burger mit getrockneten Tomaten

  • 09.11.2018
  • 10:45 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group