Anzeige
Konservencheck

Ralfs Asiatische Reisnudeln mit koreanischen Meeresschnecken

Article Image Media

Das Rezept für die asiatischen Reisnudeln mit Meeresschnecken aus dem Konservencheck. 

Anzeige

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 20 Min
  • Gesamtzeit 40 Min

250 g

Glasnudeln

1 Liter

Pflanzenöl

2

Hähnchenbrustfilets

1 Schale

Limette, Saft +

25 g

getrocknete Mu-Err-Pilze

1

Paprika, rot

0.5

Chinakohl

2

Frühlingszwiebeln

50 g

Austernpilze

0.5

Schalotte

2 Scheiben

Ingwer

0,5 Dose

Kokosmilch

2 EL

Sesam

1 Liter

Sesamö

1 Dose

koreanische Meeresschnecken in Sojasoße (optional; alternativ: etw. Sojasoße)

1Msp.

Salz

1Msp.

Pfeffer

1 Mu-Err-Pilze in einer Schüssel mit Wasser ca. 10 Minuten einweichen, anschließend kleinschneiden.

2 In der Zwischenzeit Paprika, Chinakohl, Frühlingszwiebeln, Schalotte und Ingwer kleinschneiden, Austernpilze in mundgerechte Stücke zupfen.

3 Fleisch kleinschneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Sesamöl in einer Pfanne anbraten. Wenn es von allen Seiten goldbraun ist, das Gemüse dazugeben und ebenfalls anbraten.

4 Limettenschale und –saft, Doseninhalt oder alternativ etwas Sojasoße sowie die Kokosmilch dazugeben.

5 Sesam darüber streuen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6 Das Pflanzenöl erhitzen und die Glasnudeln kurz darin frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit Salz würzen.

 

Alles zusammen anrichten.

 

Guten Appetit!

Mehr Informationen
Klassiker: Spargel mit Kartoffeln und Butter aus dem Thermomix
Rezept

Klassiker: Spargel mit Kartoffeln und Butter aus dem Thermomix

  • 21.05.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group