Anzeige
Ein runder Eierkuchen aus Ostmitteldeutschland. Rezept und Anleitung.

Plinsen mit Apfelkompott, Vanilleeis und karamellisierten Walnüssen

Article Image Media

Ein runder Eierkuchen verfeinert mit Apfelkompott, Vanilleeis und karamellisierten Walnüssen. Eine süße Verführung. In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt erklärt.

Anzeige

Plinsen mit Apfelkompott, Vanilleeis und karamellisierten Walnüssen: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 45 Min
  • Zubereitungszeit 30 Min
  • Gesamtzeit 75 Min
FÜR DIE PLINSEN:

4

Eier

500 ml

Vollmilch

1 TL

Zucker

1 Prise

Salz

175 g

Weizenmehl (Type 405)

2 EL

neutrales Öl (z. B. Rapsöl)

FÜR DAS APFELKOMPOTT:

3

rote Äpfel

2 EL

Honig

1

Bio-Orange

1 Handvoll

Walnusskerne

2Msp.

Zimtpulver

2 TL

Puderzucker

FÜR DIE GARNITUR:

1

Apfel

2 Stängel

Minze

2 EL

Puderzucker

4Kugeln

Vanilleeis

Schritt 1: Eier steif schlagen

Den Backofen auf 50 °C Umluft vorheizen. Für die Plinsen die Eier trennen. Die Eiweiße mit den Quirlen des Handrührgeräts zu steifem Schnee schlagen. Die Eigelbe mit Milch, Zucker und Salz verrühren, dabei nach und nach das Mehl unterrühren. Den Eischnee unterheben.

Schritt 2: Teig backen

In einer beschichteten Pfanne 1 TL Öl erhitzen, 1 Kelle Teig gleichmäßig darin verteilen und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldgelb backen. Den Plins auf einen Teller gleiten lassen und im Backofen warmhalten. Wieder etwas Öl in die Pfanne geben, den restlichen Teig kellenweise wie oben beschrieben ausbacken. Warmhalten.

Schritt 3: Apfelkompott zubereiten

Für das Kompott die Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Viertel in nicht zu kleine Stücke schneiden. Den Honig in einer Pfanne erhitzen, die Äpfel dazugeben und bei mittlerer Hitze 4–5 Minuten schmoren. Inzwischen die Orange heiß waschen, kräftig trockenreiben und die Schale einer Hälfte fein abreiben. Die Walnusskerne mittelfein hacken und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten, bis sie zu bräunen beginnen.

Schritt 4: Walnüsse karamellisieren

Die geschmorten Äpfel mit Orangenschale und Zimt abschmecken. Warmhalten. Die Walnüsse mit dem Puderzucker bestäuben und den Zucker karamellisieren, dabei die Nüsse in der Pfanne schwenken. Die Walnüsse auf einem Bogen Backpapier verteilen oder in eine Schüssel umfüllen und auskühlen lassen.

Schritt 5: Garnitur anfertigen

Für die Garnitur Apfel und Minze waschen und trocknen. Den Apfel vierteln, entkernen und in feine Spalten schneiden. Die Minzeblätter abzupfen.

Schritt 6: Servieren

Auf jedem Teller 1 oder 2 warme Plinsen verteilen und mit Puderzucker bestäuben. Etwas Apfelkompott darauf geben, 1 Kugel Vanilleeis danebensetzen und mit karamellisierten Walnüssen bestreuen. Die Plinsen mit Apfelspalten und Minze garniert servieren.

 

Der Videoclip zum Rezept:

Guten Appetit!

Mehr Informationen
Pizza-Käse-Kuchen
Rezept

Pizza-Käse-Kuchen

  • 16.04.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group