Anzeige
Süß und luftig, so sollen die Wölkchen sein - zum Valentinstag das perfekte Dessert. Rezept und Anleitung.

Pavlova "Wolke 7"

© Kabel Eins

Pavlova ist süßer Eierschaum mit Früchten und Sahne garniert. Da schwebt man förmlich auf Wolke 7! In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt erklärt.

Anzeige

Pavlova "Wolke 7"

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 60 Min
  • Gesamtzeit 80 Min
Eiweißmasse:

6

Eiweiß

1 Pr.

Salz

360 g

Zucker

1 . pack

Vanillin-Zucker

1 TL

Essig

2 TL

Speisestärke

Frucht-Füllung:

200 g

Blaubeeren

200 g

Himbeeren

75 g

Zucker

Creme-Füllung:

500 g

Schlagsahne

1 . pack

Brauner Zucker

Schritt 1: Eiweiß schlagen

Eiweiß und Salz in einer Schüssel mit einem Mixer auf höchster Stufe sehr steif schlagen. Zucker und Vanillinzucker step by step auf höchster Stufe unterschlagen, Essig und Speisestärke unterrühren.

Schritt 2: Wölkchen formen

Dann mindestens sieben kleine Wölkchen mit Hilfe eines Spritzbeutels aufs Backpapier streichen und etwa 60 min. backen.

Schritt 3: Creme Füllung

Schlagsahne und dem braunen Zucker in einer Rührschüssel mit dem Mixer steif schlagen. Die Creme auf die Wölkchen geben.

Schritt 4: Früchte hinzugeben

Mit Früchten garnieren, Deckel drauf, fertig ist die Wolke 7.


© 2023 Seven.One Entertainment Group