Anzeige
Rezept aus "Abenteuer Leben täglich"

Paniertes Bratwurstschnitzel

© sixx.de

Koch Hoffmann versucht ein neues Rezept aus dem Internet: Bratwurst-Schnitzel. Gaumenschmaus oder Gaumengraus? 

Anzeige

4

Frühlingszwiebeln

6 EL

Öl

400 g

Bratwürste

50 g

Mehl

100 g

Semmelbrösel

3

Eier, (Kl. M)

3 EL

Schlagsahne

1

Salatgurke

2 EL

Essig

0,5 Bund

Dill

3 EL

Butterschmalz

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 20 Min
  • Gesamtzeit 30 Min

Zubereitung

  1. Zwiebeln putzen. Den weißen und hellgrünen Teil längs halbieren und in halbe Ringe schneiden. In einer Pfanne mit 2 El Öl glasig dünsten. Abkühlen lassen.
  2. Würste längs aufschneiden, häuten und das Brät in eine Schüssel geben. Pfeffern und mit den Zwiebeln mischen.
  3. Mehl, Semmelbrösel und Eier getrennt voneinander in je eine tiefe Schale geben.
  4. Sahne und 1 Prise Salz zu den Eiern dazu und mit einer Gabel verquirlen.
  5. Brät mit feuchten Händen zu 6 Talern formen und auf einen feuchten Teller legen.
  6. Gurke schälen und in Scheiben hobeln. Mit Salz, 1 Prise Zucker, Pfeffer und Essig würzen. 4 El Öl zugeben und alles mischen. Dillspitzen abzupfen, hacken und untermischen.
  7. Butterschmalz in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Bratwursttaler nacheinander erst im Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen und mit Semmelbröseln panieren.
  8. Sofort ins heiße Butterschmalz geben und bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 3-4 Min. goldbraun backen.
  9. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit dem Gurkensalat servieren.

Guten Appetit!


© 2023 Seven.One Entertainment Group