Anzeige
Tacos und Pasta in einem Gericht - kurios aber ziemlich genial! Rezept und Anleitung.

One Pot Taco Pasta

© Kabel Eins

Pfiffig scharf mit Cayennepfeffer und Chili und fruchtig mit Mais, Paprika und Tomate - Taco-Pasta vom feinsten. In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt erklärt.

Anzeige

One Pot Taco Pasta

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 15 Min
  • Gesamtzeit 25 Min

400 g

Hackfleisch

1

Zwiebel

2 EL

Olivenöl

2 TL

Pfeffer

2 TL

Paprika

2 TL

Cayennepfeffer

1

Chilischote

2 TL

braunen Zucker

1

Karotte

2 EL

Tomatenmark

150g tin

Mais ()

400 g

schwarze Bohnen (Dose)

400 g

gestückelte Tomaten (Dose)

400 ml

Gemüsebrühe

250 g

Makkaroni (oder andere Nudeln, nach Geschmack)

0,5 Bund

frische Petersilie

Schritt 1: Hackfleisch anbraten

Hackfleisch in Olivenöl anbraten und mit Salz würzen. Zwiebeln und Knoblauch in kleine Würfel schneiden und dazugeben. Chilischote entkernen und klein schneiden. Zusammen mit den Gewürzen in den Topf geben.

Schritt 2: Gemüse dazugeben

Karotte in kleine Würfel schneiden und ebenfalls in den Topf geben, außerdem das Tomatenmark. Alles gut durchmischen und anrösten lassen. Anschließend Mais, Bohnen und Tomaten dazugeben und mit Gemüsebrühe aufgießen.

Schritt 3: Nudeln dazugeben

Jetzt die rohen Nudeln dazugeben und alles gut durchrühren. Für 10 bis 12 min bei mittlerer Temperatur unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, bis die Nudeln gar sind, bei Bedarf etwas Brühe nachgießen.

 

Mit frischer Petersilie bestreut servieren. 


© 2023 Seven.One Entertainment Group