Anzeige
Diese Chicken-Wings-Pfanne ist leicht scharf und mit viel Gemüse vollgepackt. Rezept & Anleitung.

One Pot Dirty Chicken Rice

© Kabel Eins

Gebratener Reis mit Chorizo, Chicken Wings, Jalapenos und etwas Honig. Die perfekte Kombination für alle, die es etwas scharf mögen. In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt erklärt.

Anzeige

One Pot Dirty Chicken Rice

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 30 Min
  • Gesamtzeit 45 Min

8

Chicken Wings (Hühnchenflügel)

2 EL

Olivenöl

1

Zwiebel

1

Schalotte

1

große Karotte

0.5

Staudensellerie

0.5

Zitrone, Saft davon

100 g

Chorizo

400 ml

Hühnerfond

200 g

Reis

1

Jalapeno

1

rote Paprika

4

Cocktailtomten

2 EL

Honig

1 TL

Oregano

1 TL

gemahlenen Pfeffer

1 TL

Cayennepfeffer

1 TL

Chiliflocken

1 TL

Knoblauchpulver

1 TL

Paprikapulver

Schritt 1: Zutaten anbraten

Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die Chicken Wings von beiden Seiten goldbraun anbraten. Mit etwas Salz würzen. Die Schalotten grob schneiden, Zwiebeln, Karotten und Sellerie in Würfel schneiden. Zum Fleisch in den Topf geben und anbraten. Zitronensaft und kleingewürfelte Chorizo dazugeben.

Schritt 2: Ablöschen

Immer wieder gut umrühren, damit nichts anbrennt. Dann mit Hühnerfond aufgießen und mit Deckel schmoren lassen.

Schritt 3: Reis kochen

Jalapeno und Paprika in kleine Würfel schneiden, Tomaten vierteln. Nach ca. 10 min Chicken Wings aus dem Topf nehmen und warmhalten. Reis, Jalapeno, Paprika und Tomaten in den Topf geben. Honig und Gewürze zugeben, unterrühren und weitere 10 min bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Währenddessen ab und zu umrühren und bei Bedarf noch etwas Brühe nachgießen.

Schritt 4: Servieren

Chicken Wings auf den Gemüsereis in den Topf geben und servieren. Guten Appetit.


© 2023 Seven.One Entertainment Group