Anzeige
Rezept aus "Abenteuer Leben täglich"

Momos gedämpfte Teigtaschen

© sixx.de

Das Rezept stammt aus dem Beitrag: "Achim on Tour: Asia-Imbiss-Check". 

Anzeige

Zubereitung

  • Zubereitungszeit 60 Min

1 kg

Weizenmehl

600 g

fein gehackte Zwiebeln / für die Füllung

500 g

geraspelte Karotten

90 g

Erbsen

200 g

geraspelte Pilze

7 EL

Garam Masala

3 EL

geriebener Ingwer

3 EL

Knoblauch

1 Bund

Frühlingszwiebeln

8 EL

Öl

2 EL

Salz

3 Dosen

Tomaten / für die Tomatensoße (Achar)

1

große gehackte Zwiebeln

1 TL

Kurkuma

1 EL

Garam Masala

1 TL

geriebener Ingwer

1 TL

geriebener Knoblauch

1 Liter

Ö, nach Belieben

1 Prise

Salz

  • Für die Teigtaschen wird das Mehl mit Wasser gemischt und solange geknetet, bis ein weicher Teig entsteht.
  • Den Teig etwas ruhen lassen.
  • Anschließend ausrollen und Kreise ausstechen.

 

  • Für die Füllung alle Zutaten mischen und jeweils 2 TL auf die Kreise legen und Taschen formen.
  • Die Momos werden ca. 15 Minuten im Wasserdampf gedämpft.
  • Für die Soße das Öl im Topf erhitzen und die Zwieblen goldbraun anbraten.
  • Tomaten hinzufügen und Gewürze untermischen.
  • 15 Minuten leicht köcheln und anschließend pürieren.

Guten Appetit! 


© 2022 Seven.One Entertainment Group