Anzeige
Der etwas andere Schaschlikspieß: Rezept & Anleitung

Mogelspieße - Sweet and Spicy

Der Mogelspieß ist eine spannende Kombination aus süß und scharf. Er besteht aus einem Blätterteig, der mit einer Quark-Chili-Masse bestrichen wird. Auf dem Spieß werden dann abwechselnd Teig und Trauben geschichtet. In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt und mit Video erklärt.

Anzeige

Mogelspieße - Sweet and Spicy: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 20 Min
  • Gesamtzeit 40 Min
FÜR DEN TEIG

600 g

Weizenmehl 405/550

50 g

Butter

12 g

Salz

8 g

Hefe

8 g

Zucker

330 g

Milch

1 n.B.

Zitronenabrieb + Vanille für das Aroma

FÜR DIE MOGELPACKUNG

200 g

Butter

FÜR DAS TOPPING

80 g

Speisequark

10 g

Chiliflocken

15 g

Speiseöl je nach Festigkeit

1 n.B.

Trauben

Schritt 1: Teig zubereiten 

Mehl, Butter, Salz, Hefe, Zucker und Milch mischen. Mit dem Knethaken erst 4 Minuten langsam und dann 4 Minuten schnell verkneten.

Schritt 2: Mit Butter schichten

Butter zu einer Platte ausrollen und nochmal kalt stellen. Teig ausrollen und Butter drauf legen. Mit Teig umschließen und wieder ausrollen. Nochmal falten und erneut ausrollen.

Schritt 3: Topping zubereiten 

Quark mit Olivenöl und Chilliflocken vermischen. Den ausgerollten Teig damit bestreichen und in 5 x 5 cm große Quadrate schneiden.

Schritt 4: Aufspießen 

Quadrate abwechselnd mit einer Traube aufspießen und bei 210°C Umluft ca. 15-20 Min backen. 

Guten Appetit!

Die Videoanleitung für die Mogelspieße - Sweet and Spicy gibt es hier:

Mehr Rezepte
Teaser
Rezept

Saté-Spieße vom Huhn mit Paranuss-Sauce

  • 13.03.2019
  • 09:49 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group