Anzeige

Mikrowellen-Hackbraten

© sixx.de

Eine schnelle Variante des klassischen Hackbratens.

Anzeige

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 15 Min
  • Gesamtzeit 30 Min

500 g

Hackfleisch gemischt

0.5 Stueck cube

Zwiebeln in

50 g

Getrocknete Tomaten in Würfel

50 g

Oliven in Würfel

1 TL

Senf

1 Scheibe

Toastbrot in Würfel

100 ml

Sahne

2

Eier

100 ml

Sahne (Sauce)

100 ml

Gemüsebrühe (Sauce)

100 ml

dunkle Fleischsauce (Sauce)

2 TL

Grüner Pfeffer mit Laake (Sauce)

2 TL

Speisestärke (Sauce)

100 g

Kartoffeln in feine Scheiben (Gemüsechips)

100 g

Zucchini in feine Scheiben (Gemüsechips)

100 g

Karotten in feine Scheiben (Gemüsechips)

Fleisch:

Alle Zutaten gut vermischen und in vier halbrunde Kugeln formen.
Die Hackbraten auf einen gefetteten Teller geben und in der Mikrowelle bei 700 Watt ca. 8 Minuten garen.

Gemüsechips:

Gemüsescheibenleicht mit Olivenöl einpinseln und auf eine Teller Geben.

Bei 700 Watt ca. 2 Minuten garen und danach leicht Salzen.

Sauce:

Alle Zutaten gut Mixen und in der Mikrowelle bei 700 Watt ca. drei Minuten erhitzen bis die Sauce einmal gut gekocht hat dann noch einmal mixen.

Guten Appetit!


© 2022 Seven.One Entertainment Group