Anzeige
Kloster JKNK Spezial

Maultaschen mit Rindfleischfüllung

Article Image Media

"Herrgottsbscheißerle" oder einfach nur "Maultaschen": Hier gibt's Achims leckeres Rezept aus dem Kloster-Spezial von "Jugend kann nicht kochen".

Anzeige

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 15 Min
  • Gesamtzeit 35 Min

1

FÜR DIE GEMÜSEBRÜHE:

2.000 ml

Wasser

1Pckg. pack

Suppengemüse (Karotten, Knollensellerie, Pastinake, Porree)

1

Zwiebel

1 nach Belieben

Blattpetersilie

1 EL

Butterschmalz

2

FÜR DEN TEIG:

3

Eier

200 g

Mehl

100 g

Grieß

1 Prise

Salz

1 nach Belieben

Wasser

1

Ei

3

FÜR DIE FÜLLUNG:

200 g

Rinderhack

1

Zwiebel

50 g

Semmelbrösel

1

Ei

1 nach Belieben

Blattpetersilie

1 nach Belieben

Salz, Pfeffer und Muskat zum Abschmecken

1 Für die Brühe das Suppengemüse und Zwiebel putzen, kleinschneiden und bis auf den Lauch in Butterschmalz kurz anrösten. Wasser aufgießen und aufkochen lassen, anschließend auf mittlerer Hitze köcheln lassen.

2 Für den Teig Mehl, Grieß und Salz mischen, 3 Eier dazugeben und gut durchkneten. Falls der Teig nicht geschmeidig genug ist, etwas Wasser dazugeben. Anschließend den Teig für 10 min ruhen lassen.

3 In der Zwischenzeit die Füllung herstellen. Dafür Hackfleisch, kleingeschnittene Zwiebel, Semmelbrösel, Ei und Petersilie gut vermengen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. 

4 Jetzt den Teig portionsweise ausrollen. Ränder mit etwas verquirltem Ei bestreichen, Füllung (jeweils 1 EL) auf den Teig verteilen und Teig überschlagen. Mit einem Messer zerteilen, Teig festdrücken und Maultaschen in der Gemüsebrühe ca. 20 min kochen. 5 min vor Ende der Kochzeit Porree und etwas Blattpetersilie zugeben.

Anzeige
Anzeige

Guten Appetit!

Mehr Informationen
Paella
Rezept

Echtzeitkochen Paella reloaded

  • 25.07.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group