Anzeige
Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Malzbierpfanne mit Serviettenknödeln

Article Image Media

Deftiges Gericht nach einem Rezept aus dem "U-Boot" im Spreewald

Anzeige

ZUBEREITUNG

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 40 Min
  • Gesamtzeit 50 Min

300 g

alte Brötchen (für die Serviettenknödel)

200 ml

Milch 1,5%Fett

200 g

Speck

60 g

Zwiebeln oder Schalotten

40 g

Petersilie glatt

50 g

Butter

5

Eier (M)

1 Prise

Salz

1 Prise

Pfeffer

1 Prise

Muskatnuss

800 g

Schweinefilet in Streifen (für die Malzbierpfanne)

1

Zucchini

1

gelbe Paprika

200 g

Bohnen

200 g

Champignons

200 g

Cherrytomaten (Gemüsemenge nach Wunsch)

0,33 Liter

Malzbier (wer viel Soße mag nimmt mehr)

100 ml

Bratensoße (wenn möglich selbst gemacht)

80 g

Margarine

Anzeige
Anzeige

Serviettenknödel:

Brötchen in 1cm große Würfel schneiden, Speck auslassen, Zwiebelwürfel dazugeben bis diese glasig werden Milch erwärmen (nicht kochen) den ausgelassenen Speck & Zwiebeln in die warme Milch geben, die Eier mit der Mich verrühren, Petersilie klein hacken und dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss nach eigenem Ermessen würzen. Das Eier- Milchgemisch unter die Brötchenmasse mischen und alles miteinander gut vermengen. Gern noch 15 min. stehen lassen. 

Den Teig portionieren, auf Frischhaltefolie in Form bringen, einwickeln und in leicht siedendes Wasser 20 min. köcheln lassen. Vor dem direkten Verzehr in Scheiben schneiden und in einer Pfanne in Butter beidseitig anbraten. 

Tipp: Im Winter ist es sehr lecker, wenn man dunkle Mehrkornbrötchen oder Pumpernickel anstelle der Brötchen verwendet und zu der Eier-Milchmasse noch gebratene Waldpilze mit in den Teig mengt.

Malzbierpfanne:

Margarine in der Pfanne erhitzen, Filetstreifen darin anbraten, nach und nach Zucchinistreifen, Paprikawürfel, Champignonwürfel und Bohnen dazugeben (Reihenfolge wegen der unterschiedlich langen Garzeit des Gemüses beachten, damit es knackig bleibt).

Mit Malzbier ablöschen und köcheln und reduzieren lassen. Bratensoße dazugeben. Kurz vor dem Servieren die Cherrytomaten hinzufügen (damit sie nicht zerkochen). Mit den Serviettenknödenl servieren. 

Dazu passt ein dunkles Bier oder ein spanischer Rotwein.

Anzeige

Guten Appetit!

Mehr Informationen
DDR Luxus Gerichte mit Achim Müller

DDR Luxus Gerichte mit Achim Müller

  • Video
  • 10:25 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group