Anzeige
Das vegane Mac'n'Cheese. Rezept und Anleitung.

Mac’n Veese

© marysckin - stock.adobe.com 298255344

Die vegane Variante des amerikanischen Klassikers mit Soße aus u. a: Karotten, Cashewkerne, Sojasahne und Hefeflocken. In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt erklärt.

Anzeige

Mac'n Veese

  • Vorbereitungszeit 7 Min
  • Zubereitungszeit 15 Min
  • Gesamtzeit 22 Min

500 g

Maccaroni

Für die Soße

200 g

Kartoffeln

1

Möhre

1

Zwiebel

150 ml

Wasser

150 g

Cashewkerne (nicht geröstet)

50 ml

Sojasahne

4 EL

Hefeflocken

1,5 EL

helle Misopaste

1 EL

Zitronensaft

1 Prise

Salz, Pfeffer und Paprikapulver

Schritt 1: Maccaroni und Soße vorbereiten 

Maccaroni bissfest kochen. Dann in einem weiteren Topf Wasser zum Kochen bringen. Geschälte  Kartoffeln, Möhre und Zwiebeln in gleichgroßen Stücke darin weich garen.

Schritt 2: Soße mixen

Wasser abgießen und in den Mixer, ca 200 ml des Gemüse-Wassers aus dem Topf hinzugeben. Cashewkerne, Sojasahne, Misopaste, Hefeflocken und Zitronensaft dazu. Mixen!

Schritt 3: Abschmecken und Anrichten 

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf die Nudeln gießen, verrühren, fertig.

Guten Appetit!


© 2023 Seven.One Entertainment Group