Anzeige
Ein einfaches Seeteufel-Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Lotte in Safransoße mit Pflaumen

Article Image Media

Ein schmackhaftes Rezept für Seeteufel (oder auch Lotte) mit Trockenpflaumen und einer leckeren Safransoße. Probieren Sie es doch selbst einmal!

Anzeige

Zubereitung:

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 25 Min
  • Gesamtzeit 45 Min

160 g

Trockenpflaumen (ca. 16 Stück)

600 g

Lotte (Seeteufel)

4

kleine Schalotten

4

kleine Möhren

100 g

Butter

100m litre

Olivenöl

150 ml

Weißwein

100 ml

Noilly Prat (Wermutwein)

2

Stangensellerie

8 g

Safranpulver

2 EL

Creme Fraiche

100 ml

Küchensahne (24%)

1 Prise

Salz

1 Prise

Pfeffer

1 Prise

Cayenne Pfeffer

1 TL

Zitronensaft

50 g

Mehl

1 Bund

Thymian

1 Zweig

Salbei

Den Seeteufel in 8 Medaillons schneiden. Ca. 70-80gr. abspülen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln und in Mehl wälzen. Schalotten und feingehackten Sellerie in Butter und Olivenöl andünsten. Seeteufel und die Pflaumen dazugeben. Nach ein paar Minuten mit Weißwein und Noilly Prat ablöschen. Die Möhren 8 Minuten in Salzwasser kochen, in feine Streifen schneiden und in die Pfanne geben. Den Fisch nach 10-12 Minuten herausnehmen und warm stellen. Den Sud in der Pfanne mit Safran, Cayennepfeffer, Pfeffer und Salz abschmecken. Mit Creme Fraiche und Küchsahne verfeinern. Mit Thymian und Salbei cremig einkochen. Nun kann der Fisch mit Safransoße und Pflaumen serviert werden. Dazu kann Risotto oder Kartoffel-Sellerie-Püree gereicht werden.

Anzeige
Anzeige

Guten Appetit!

Mehr Informationen
Dutch Oven-Kochkunst: Grillprofi Tom Heinzle enthüllt seine Meisterwerke

Dutch Oven-Kochkunst: Grillprofi Tom Heinzle enthüllt seine Meisterwerke

  • Video
  • 12:50 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group