Anzeige
Dieses Rezept kombiniert Einfachheit mit Exklusivität: Rezept aus Abenteuer Leben

Lauwarmer Linsensalat mit Garnele

© sixx.de

Lauwarmer Linsensalat mit Garnele nach Sternekoch Jürgen Wolfsgruber. In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt erklärt.

Anzeige

½ piece

Zwiebel

¼ piece

Knoblauch

200 g

Beluga-Linsen

40 ml

Apfel-Balsamico-Essig

40 ml

Champagner oder Weißwein

120 ml

Gemüsefond

3 Stücke

Tomaten

1 Zweig

Liebstöckel

¼ piece

Jalapeno

50 g

Stangensellerie

50 g

Erbsen

20 m litre

Kürbiskernöl

1 EL

Creme fraiche

4 Stücke

Garnelen

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 20 Min
  • Gesamtzeit 30 Min

Lauwarmer Linsensalat mit Garnele: Rezept und Zubereitung

Schritt 1: Die Linsen vorbereiten

Belugalinsen über Nacht in Wasser einweichen. (Alternativ funktioniert das Rezept auch mit Dosenlinsen!)

Schritt 2: Linsen zubereiten

Zwiebel und Knoblauch klein würfeln und in etwas Olivenöl glasig dünsten. Dann die Linsen dazugeben und kurz mit anschwitzen. Mit Apfel-Balsamico und Champagner oder Wein ablöschen, kurz köcheln lassen und dann mit Brühe aufgießen. Jetzt ca. 10 min köcheln lassen.

Schritt 3: Tomaten vorbereiten

In der Zwischenzeit Tomaten häuten: Kreuzförmig einschneiden, ca. 20-30 Sekunden in kochendes Wasser geben und dann im Eiswasser abschrecken. Kerngehäuse entfernen, in kleine Würfel schneiden und zu den Linsen geben.

Schritt 4: Linsensalat verfeinern

Liebstöckel und Jalapeno klein schneiden, zu den Linsen geben. Kürbiskernöl und Creme fraiche unterrühren und Salat abkühlen lassen.

Schritt 5: Erbsen zubereiten

Klein geschnittenen Sellerie und frische Erbsen (alternativ: TK) in einer weiteren Pfanne kurz anbraten, dann beiseite stellen.

Schritt 6: Garnelen braten

Garnelen von beiden Seiten ca. 2 min anbraten.

Schritt 7: Servieren

Salat lauwarm mit je einer Garnele und etwas Erbsen servieren.
Guten Appetit! Die Videoanleitung für das Rezept gibt es hier:

Mehr Rezepte
Teaser
Rezept

Bunter Salat mit Garnelen

  • 17.01.2020
  • 13:53 Uhr

© 2023 Seven.One Entertainment Group