Anzeige
Für jede Gelegenheit - Schnell zubereitet

Lammnacken mit Pfefferminze

© sixx.de

Würzige Steaks

Anzeige

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 30 Min
  • Zubereitungszeit 15 Min
  • Gesamtzeit 45 Min

4

Lammnackensteaks

1 Bund

Pfefferminze

1 Glas

kleines Mintgelee

1 EL

Kräuter der Provence

2

Knoblauchzehen

2-3 tablespoon

geriebene Zitronenschale

0.5

Zitrone (Saft)

1 Liter

Tasse Oivenöl

1 Schuss

Weißwein

1 Prise

Salz

1 Prise

Pfeffer

Lammnackensteaks unter fließendem Wasser abwaschen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl mit der geriebenen Zitronenschale, den geschälten und feingehackten Knoblauchzehen in eine Schüssel geben und verrühren.  

Den Bund Pfefferminze waschen, abtropfen lassen, fein hacken und mit den Kräutern der Provence unter das Öl mischen.

Mintgelee mit dem Zitronensaft und dem Weißwein in eine Schüssel geben und glattrühren. Die Lammnackensteaks mit dem zubereiteten Kräuteröl einstreichen und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.

Die Lammnackensteaks auf dem Grill garen und das gewürzte Mintgelee in einem feuerfesten Töpfchen auf dem Grill erhitzen. Während der Garzeit die Steaks öfter mit dem Kräuteröl bestreichen.

Nach Ende der Garzeit die restliche Kräutermarinade mit dem Mintgelee vermischen, aufkochen lassen und über die angerichteten Nackensteaks verteilen.

Voilà, die köstlichen Lammnacken mit Pfefferminze sind fertig und bereit zum Verzehr.

Guten Appetit!


© 2022 Seven.One Entertainment Group