Anzeige
Rezept aus der Sendung

Lachs in der Spülmaschine gegart

© kabeleins

300 g

Lachsfilet

2

Tomaten

1

Zucchino

1

Knoblauchzehe

0.5

Chilischote

0,5 TL

Koriander aus der Mühle

5 Blätter

Basilikum

5 cl

Olivenöl

1 nach Belieben

Salz, Zucker und Pfeffer

Anzeige
  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 20 Min
  • Gesamtzeit 40 Min

ZUBEREITUNG

Lachs mit Salz, Pfeffer, Zucker und dem Koriander würzen. Zucchino und Tomaten klein schneiden und mit Knoblauch, Chili, Basilikum und Olivenöl marinieren. Den Lachs mit dem Gemüse in einen Vakuumbeutel geben und vakuumieren. Anschließend 15 bis 20 Minuten bei 70 Grad spülen.

GUTEN APPETIT!


© 2022 Seven.One Entertainment Group