Anzeige
Ein Echtzeitkochen-Rezept

Königsberger Klopse

Article Image Media
© kabel eins

0,25 Liter

Wasser

1

Lorbeerblatt

1 Prise

Salz

200 g

Kartoffeln

1

Kalbschnitzel (gut 150 g)

1 Scheibe

Kochschinken (50 g)

2 TL

Kapern

3 Scheiben

Toastbrot

1

Ei

1 Prise

Pfeffer

0,5 Liter

Weißwein

1 Bund

Schnittlauch

200 g

Schmand

2

Eigelb

Anzeige
  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 20 Min
  • Gesamtzeit 40 Min

Zunächst das Wasser mit Salz und dem Lorbeerblatt in einem kleinen Topf aufkochen. Die Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden und im Sud acht Minuten garen.

Das Schnitzel und den Schinken grob hacken und mit 1 TL Kapernsaft im Mixer fein pürieren. Den Toast fein hacken und samt Ei untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit nassen Händen walnussgroße Klöpse formen.

Den Wein zu den Kartoffeln geben und aufkochen, Klopse hinein geben und bei kleiner Hitze zugedeckt 4-5 Minuten mitgaren. Inzwischen Schnittlauch waschen und trocken schütteln, in Röllchen schneiden und mit Schmand, Eigelben und Kapern verrühren.

Die gegarten Klopse und Kartoffeln aus dem Sud heben und auf Teller verteilen. Eigelb-Legierung in den Sud rühren und gleich vom Herd ziehen. Die Sauce über die Klopse löffeln und servieren.

Guten Appetit!

Mehr Informationen
Der beste Street-Food Markt in LA

Der beste Street-Food Markt in LA

  • Video
  • 09:24 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group