Anzeige

Khao Niaw Ma Muang (Klebreis mit Mango)

© sixx.de

Klebreis mti Mango: Ein süßes Gericht perfekt als Nachtisch geeignet.

Anzeige

Zubereitung: 

450 g

Klebereis

750 ml

Kokosmilch

50 g

Zucker

½ teaspoon

Salz

½ teaspoon

Maisstärke

2 Scheiben

Mangos, reif, geschält, in geschnitten

2 EL

Sonnenblumenöl

1. Den Reis 4 Stunden in kaltem Wasser quellen lassen, dann dreimal gut unter

    lauwarmem Wasser abspülen und sorgfältig abtropfen lassen.

2. Einen Durchschlag mit Tuch auslegen, den Reis hineingeben und über einen Topf

    mit kochendem Wasser setzen. (Reis muss im Wasserdampf gegart werden und darf nicht in Kontakt mit Wasser kommen)

3. Den Reis zugedeckt etwa 30 Minuten dämpfen, bis er relativ weich ist.

4. Von der Kokosmilch 100 ml zurückstellen, den Rest mit dem Zucker und Sonnenblumenöl sowie ¼ TL Salz vermischen. Den Reis hinzufügen und sorgfältig unterrühren.

5. Die zurückgestellte Kokosmilch mit dem übrigen Salz und der Maisstärke in einem

    kleinen Topf vermischen, zum Kochen bringen und 2 Minuten köcheln lassen.

6. Zum Abkühlen beiseitestellen.

7. Den Klebreis auf Serviertellern anrichten, mit der Sauce übergießen und mit den Mangoscheiben garnieren.


© 2022 Seven.One Entertainment Group