Anzeige
Schmackhafter Käsekuchen im Glas ohne backen aus Mein Lokal, Dein Lokal

Käsekuchen-Dessert im Glas

Article Image Media

Käsekuchen-Dessert im Glas aus Mein Lokal, Dein Lokal

Anzeige
  • Vorbereitungszeit 15 Min

200 g

Lotus Karamellgebäck Kekse (10 Stück à 75 g)

3 EL

brauner Zucker

1 Prise

Salz

1 TL

Zimt

70 g

Butter, geschmolzen

800 ml

Schlagobers/ Schlagsahne

250 g

Topfen

1.000 g

Frischkäse Doppelrahmstufe

60 g

Honig

40 g

Vanillezucker

60 g

Staubzucker

60 cl

Eierlikör

10 EL

rote Beeren

10x200 ml

Gläschen

Anzeige

Zubereitung:

Schritt 1:

Die Kekse in einem Gefrierbeutel mit dem Nudelholz fein zerkleinern. Braunen Zucker, Salz und Zimt dazugeben und alles zusammen durchschütteln.

Schritt 2:

Die Butter in einer Schüssel in der Mikrowelle schmelzen lassen und dann die Keksmischung dazugeben. Mit einem Löffel alles einarbeiten, bis die Butter gleichmäßig verteilt ist.

Schritt 3:

Die Keks-Krümel gleichmäßig auf die zehn Gläser aufteilen und durch leichtes Rütteln am Glas glatt verteilen.

Schritt 4:

Für die Käsekuchen-Creme den Topfen in einer Rührschüssel mit dem Frischkäse, Honig und Vanillezucker mit dem Handrührgerät verrühren, bis alles cremig und eine homogene Masse ist, dann Schlagobers und Eierlikör zugeben und nochmals verrühren. Die Masse in eine ISI Flasche füllen und mit zwei Sahnepatronen verkehrt versetzen. ISI Flasche kühlen.

Anrichten:

Beim Anrichten die Gläser mit je zwei Fingerbreit Keks-Krümel befüllen, dann ca. 150 g Käsekuchen-Creme aus der ISI Flasche ins Glas füllen. Einen Esslöffel rote Beeren oben drauf legen und als Abschluss noch ein paar Kekskrümel in die Mitte geben.

Anzeige

Guten Appetit!

Die Sendung zum Rezept:

Mehr Informationen
Lachs Panna Cotta
Rezept

Lachs Panna Cotta

  • 21.05.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group