Anzeige
Eine einfache und leckere Beilage: Rezept & Anleitung

Kartoffelsalat

© sixx.de

Der Kartoffelsalat ist eine einfache und leckere Beilage, die zu vielen Gerichten passt. Er wird nach österreichischer Art mit Essig und Öl angemacht und mit Cornichons verfeinert. In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt und mit Video erklärt. 

Anzeige

Kartoffelsalat: Rezept und Zubereitung 

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 5 Min
  • Gesamtzeit 20 Min

10

festkochende Kartoffeln

1

rote Zwiebel

3

Cornichons

1 EL

Dijonsenf

50 m litre

Sonnenblumenöl

500 ml

Rinderbrühe

50 ml

Champagneressig

1 Zweig

Estragon

1 n.B.

Salz, Pfeffer, Zucker

Schritt 1: Kartoffeln kochen 

Kartoffeln in Salzwasser weich kochen. In warmem Zustand schälen, in Scheiben schneiden und in
eine Schüssel geben (wichtig dabei ist, dass die Kartoffeln während der ganzen Zubereitung noch
warm sind, da sie sonst keine Flüssigkeit mehr aufnehmen).

Schritt 2: Rinderbrühe kochen

Zwiebel und Cornichons fein würfeln und Dijonsenf sowie Sonnenblumenöl zugeben und vermischen. In der Zwischenzeit die Rinderbrühe zum Kochen bringen und nach und nach zu den Kartoffeln geben, bis sie eine schön sämige Konsistenz haben.

Schritt 3: Abschmecken

Nun mit Champagneressig, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und den gehackten Estragon zugeben.

Guten Appetit!

Die Videoanleitung für den Kartoffelsalat gibt es hier:

Mehr Informationen
Kartoffelsalat mit Gurke
Rezept

Kartoffelsalat mit Gurke

  • 17.01.2020
  • 15:36 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group