Anzeige

Kartoffelpuffer mit Apfelkompott

© Verwendung weltweit, usage worldwide
Apfelkompott

2

große Äpfel

1

Zucker

0,25 Liter

Apfelsaft

Anzeige
Für Kartoffelpuffer

4

mittelgroße fest kochende Kartoffeln

0.5

Apfel

0.5

Zwiebel

1

Ei

1 Prise

Salz

1

Schweineschmalz oder Margarine

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 20 Min
  • Gesamtzeit 40 Min

Kartoffelpuffer

ZUBEREITUNG

Die Kartoffeln schälen und mit einer Reibe in dünne Streifen reiben. Den Apfel und die Zwiebel ebenfalls reiben und zu den Kartoffeln geben. Ei dazugeben und gut durchkneten bis eine zähe Masse entsteht. (Gegebenenfalls mit etwas Kartoffelpüree-Pulver binden).

Puffer formen und in reichlich Schweineschmalz oder Margarine ausbacken. Wenn der Rand leicht braun wird die Puffer wenden. Nach dem Braten auf Küchenkrepp legen und das Fett abtropfen lassen. 

Apfelkompott

ZUBEREITUNG

Alles 15 Minuten einkochen lassen, dann stampfen. Zusammen mit den Kartoffelpuffern servieren – fertig!

Anzeige
Anzeige

Guten Appetit!


© 2022 Seven.One Entertainment Group