Anzeige
Die typischen, weichen Kartoffelklößchen aus der italienischen Küche - Rezept & Anleitung

Kartoffelgnocchi

Article Image Media

Mit etwas Mehl, Ei und natürlich Kartoffeln sind diese Gnocchi ganz einfach zuhause nachgekocht! In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt erklärt.

Anzeige

Kartoffelgnocchi

  • Vorbereitungszeit 40 Min
  • Zubereitungszeit 10 Min
  • Gesamtzeit 50 Min

1 kg

alte Kartoffeln, mehlig kochend

300 g

Mehl Typ 00 (Weichweizen)

1

Ei

10 g

Salz

Schritt 1: Kartoffeln vorbereiten

Kartoffeln mit Schale im Ofen 40 min lang bei 180 Grad garen, schälen, durch eine Kartoffelpresse pressen, kalt werden lassen.

Schritt 2: Kartoffelteig zubereiten

Das Ei, das Salz und das Mehl zugeben, mit der Hand zu einem Teig verkneten, aber nicht zu lang. Der Teig muss schnell geknetet werden!

Schritt 3: Gnocchi formen

Zu einem Strang formen, teilen und in lange, fingerdicke Rollen rollen. Daraus ca. 1 cm lange Stückchen schneiden, über eine Gabel rollen und im kochenden Wasser 1 Minute köcheln.

Dazu schmeckt zum Beispiel Rahmspinat.

Guten Appetit!

Mehr Informationen
Das Mönchs-Tattoo - der heilige Stich

Das Mönchs-Tattoo - der heilige Stich

  • Video
  • 08:23 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group