Anzeige
Zutaten und Zubereitung nach Frank Rosin

Kartoffel-Gemüse-Plätzchen

Article Image Media
© This content is subject to copyright.

Wie diese leckeren und gesunden Kartoffel-Gemüse-Plätzchen schnell und einfach gelingen, zeigt Frank Rosin hier. 

Anzeige

Zubereitung:

  • Vorbereitungszeit 45 Min
  • Zubereitungszeit 15 Min
  • Gesamtzeit 60 Min

10

Möhren

4

große Kartoffeln

0.5

Knollensellerie

0,25 Stange

Porree

1

Eigelb

1 Prise

frisch geriebene Muskatnuss

1 Prise

Salz

1 Prise

Pfeffer aus der Mühle

100m litre

neutrales Öl zum Braten

Möhren, Kartoffeln und Sellerie schälen. Den Lauch putzen und waschen. Möhren, Sellerie und Lauch in sehr feine Stifte schneiden. Die Kartoffeln grob reiben. Alles in eine Schüssel geben.

Das Eigelb zur Gemüsemischung geben. Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen, alles sorgfältig vermengen und 15 Minuten ziehen lassen (siehe Tipp).

In einer Pfanne 2–3 EL neutrales Öl erhitzen. Die Gemüsemasse mit den Händen leicht ausdrücken, portionsweise kleine Kleckse in eine Pfanne geben. Die Kleckse zu Plätzchen flach drücken und auf beiden Seiten jeweils etwa 3 Minuten braten.

Die fertig gebratenen Plätzchen auf Küchenpapier abtropfen lassen und anrichten.

Tipp: Durch das Salz verliert die Mischung Wasser und Kartoffelstärke. Diese Stärke und das Eigelb dienen der besseren Bindung beim Braten.

Anzeige
Anzeige

Guten Appetit!

Mehr Informationen
Das Mönchs-Tattoo - der heilige Stich

Das Mönchs-Tattoo - der heilige Stich

  • Video
  • 08:23 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group