Anzeige
Ein herzhafter Klassiker der italienischen Küche mit einer Extraportion Trüffel: Rezept & Anleitung

Kalbsrücken mit Steinpilzen

Article Image Media

Deftiges Fleisch vom Kalbsrücken wird hier mit Rosmarinkartoffeln und Steinpilzen serviert. Für ein besonderes Geschmackserlebnis sorgt die selbstgemachte Trüffelbutter. In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt und mit Video erklärt.

Anzeige

Kalbsrücken mit Steinpilzen: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 1500 Min
  • Zubereitungszeit 80 Min
  • Gesamtzeit 1580 Min

300 g

Kalbsrücken (2 Scheiben á 150 g)

200 g

frische Steinpilze

1 TL

Knoblauch

1 Stängel

frischer Rosmarin (nach Belieben)

300 g

Kartoffeln

2 EL

Mehl (nach Belieben)

200 ml

Weißwein

4 g

frischer schwarzer Trüffel

50 g

Butter

1 Prise

Salz

1 Prise

Pfeffer

Schritt 1: Trüffelbutter herstellen

Den frischen Trüffel reiben, mit der Butter vermengen und die Masse für ein paar Tage in den Kühlschrank stellen, damit die Butter Zeit hat, den Trüffelgeschmack anzunehmen.

Schritt 2: Pilze und Fleisch anbraten

Die Steinpilze in einer Pfanne zusammen mit dem Knoblauch und etwas Rosmarin anbraten. Anschließend das Fleisch in Scheiben schneiden, klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Mehl panieren. Dann in der Pfanne bei starker Hitze von jeder Seite für eine Minute anbraten.

Schritt 3: Weißwein einkochen

Weißwein hinzugeben und alles so lange köcheln lassen, bis die Sauce cremig wird. Nun nur noch einen Teelöffel von der Trüffelbutter einrühren.

Schritt 4: Rosmarinkartoffeln backen

Die Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden, dann zusammen mit ein wenig Rosmarin bei 200 Grad in den Ofen geben und 45 Minuten backen.

Schritt 5: Gericht servieren

Zum Schluss das Fleisch zusammen Pilzen, Sauce und Kartoffeln auf einem Teller anrichten.

Guten Appetit!

Mehr Informationen
Das Mönchs-Tattoo - der heilige Stich

Das Mönchs-Tattoo - der heilige Stich

  • Video
  • 08:23 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group