Anzeige
Rezept für einen Kabeljau auf Sauerkraut aus "Mein Lokal, dein Lokal".

Kabeljau auf Sauerkraut mit Kartoffelkräuterstampf und Krabben

© sixx.de

Jetzt kommt Fisch auf den Teller! Leckerer Kabeljau auf Sauerkraut mit Kartoffelkräuterstampf und Krabben aus dem Lokal "Krabbe am Hafen".

Anzeige

Zubereitung:

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 50 Min
  • Gesamtzeit 65 Min

500 g

Mehlig kochende Kartoffeln (Kartoffelstampf)

150 g

Butter (Kartoffelstampf)

100 ml

Milch(Kartoffelstampf)

Halber bunch

Schnittlauch und Petersilie (Kartoffelstampf)

1 Prise

Salz (Kartoffelstampf)

1 Prise

Muskat (Kartoffelstampf)

100 g

Bauchspeck (Sauerkraut)

500 g

Dithmarscher Sauerkraut (Sauerkraut)

1

Zwiebel (Sauerkraut)

2

Pimentkörner (Sauerkraut)

1

Lorbeerblatt (Sauerkraut)

1 Prise

Zucker (Sauerkraut)

1 Prise

Salz und Pfeffer (Sauerkraut)

400 g

Kabeljaufilet

50 g

Butter

100 g

Krabben

Für das Sauerkraut Speck und Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in etwas Öl anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und Sauerkraut Piment und Lorbeerblatt, Zucker Pfeffer, Salz dazugeben. Alles zusammen ca. 40 Minuten köcheln lassen.

Kartoffeln schälen, abwaschen und mit Salz zum Kochen bringen. Kartoffeln mit Butter und Milch stampfen mit Salz und Muskat abschmecken. Kräuter unterheben. Süßkartoffel schälen in Scheiben schneiden und in Öl frittieren.

Kabeljau mit Haut in zwei Stücke schneiden, waschen und trocken tupfen.

Kabeljau salzen und auf der  Haut in Butter kross braten

Die Haut mit etwas Butter nach dem Braten bestreichen und für ca. drei Minuten unterm Salamander stellen

Alles zusammen anrichten den Fisch auf das Sauerkraut legen mit Zitrone und Krabben dekorieren.

Auf den Stampfen jeweils zwei Scheiben Süßkartoffeln Chips picken.

Guten Appetit!


© 2022 Seven.One Entertainment Group