Anzeige
Ob Deutsch oder Indisch: Diese Linsengerichte aus Abenteuer Leben im TV kann man sich schmecken lassen.

Indische Linsensuppe

Article Image Media

Koch Patrick Diehr bekommt Besuch: Varuna aus Indien möchte mit ihrem Linsensuppen-Rezept gegen ihn antreten. Ihr Dal besticht mit exotischen Gewürzen und ihr Erfolgsgeheimnis ist der gute Riecher. Kann Patrick mit Bockwurst und Suppengrün da mithalten? In diesen Rezepten wird die Zubereitung der beiden Gerichte Schritt für Schritt erklärt.

Anzeige

Verschiedene Linsen-Gerichte

  • Vorbereitungszeit 420 Min
  • Zubereitungszeit 70 Min
  • Gesamtzeit 490 Min
Für Dal

100 g

Uridbohnen

30 g

Rote Kidneybohnen

30 g

Chana Dal

1 TL

Salz

500 ml

Wasser

1

schwarzer Kardamom

1

Lorbeerblatt

1 Stange

Zimt (ca. 2 cm)

4

Nelken

4

Pfefferkörner

Für Tadka

1

Zwiebel, geschnitten

2 g

Tomaten, puriert oder 30 Tomatenmark

1

grüne Chili

1 TL

Knoblauch, fein gerieben

1 TL

Ingwer, fein gerieben

0,5 TL

Kurkumapulver

2 EL

Butter (ca. 50 g)

1 TL

Salz

2 TL

Korianderpulver

1 EL

Zitronensaft

0,5 TL

Garam Masala

2 TL

Bockshornkleeblätter

0,25 TL

Chilipulver

50 ml

Sahne

Anzeige
Anzeige

Indische Linsensuppe

Schritt 1: Linsen einweichen

Urid dal, Rote Kidneybohnen, Chana dal alle zusammen waschen und 6-8 Stunden einweichen lassen.

Schritt 2: Linsen kochen

Linsen, Salz, Kardamom, Lorbeerblatt, Pfefferkörner, Zimt, Nelken und Wasser im Schnellkochtopf geben und 20-30 Minuten kochen lassen oder in einen Topf kochen lassen, bis die Linsen gut gekocht sind.

Anzeige

Schritt 3: Linsen abkühlen lassen und Dal finalisieren

Für eine cremiges Gefühl, 4 EL gekochte Linsen in einem Mixer geben und nach bedarf Wasser und fein pürieren.

Schritt 4: Butter in Pfanne erhitzen

2 EL Butter in eine Pfanne erhitzen. Zwiebel, grüne Chili hinzugeben und 3-4 Minuten anbraten, bis die von alle Seiten schön hell braun ist. Ingwer und Knoblauch hinzugeben und 1 Minute anbraten. Anschließend pürierte Tomaten, Kurkumapulver, Salz, Chilipulver hinzufügen und 10-15 Minuten anbraten.

Anzeige

Schritt 5: Gewürze hinzugeben

Korianderpulver, Garam Masala, Bockshornkleeblätter, Linsen (auch die pürierte) und Wasser (ca. 300 ml oder nach Bedarf) zugeben und ca. 10 Minuten weiterkochen lassen.

Schritt 6: Zitrone und Sahne zugeben

Zitronensaft und Sahne zugeben. 15 Minuten köcheln lassen.

Anzeige

Schritt 7: Servieren

Indische Linsensuppe servieren

Guten Appetit!

Hier geht's zum Rezeptlcip:

Mehr Informationen
DDR Luxus Gerichte mit Achim Müller

DDR Luxus Gerichte mit Achim Müller

  • Video
  • 10:25 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group