Anzeige
Ein herzhafter Cheesecake im Miniformat mit Chips: Rezept & Anleitung

Herzhafter Mini-Chips-Cheesecake

Article Image Media

Die Mini-Chips-Cheesecake sind der perfekte herzhafte Snack für zwischendrin. Verfeinert wird die Masse aus Frischkäse und Sour Cream mit Frühlingszwiebeln und Schnittlauch. Den besonderen Touch bekommt das Gericht durch die Kartoffelchips. In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt und mit Video erklärt.

Anzeige

Herzhafter Mini-Chips-Cheesecake: Rezept und Zubereitung 

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 15 Min
  • Gesamtzeit 30 Min

500 g

Kettle Chips oder geriffelte Chips

4

Frühlingszwiebeln gehackt

2 EL

Butter

450 g

Frischkäse

80 ml

Sour Cream

2 EL

Mehl

4

Eier

1 EL

gehackter Schnittlauch

1 TL

Knoblauch Pulver

1/4 teaspoon

Cayenne Pfeffer

1 Prise

Meersalz und Pfeffer

Schritt 1: Chips-Boden herstellen 

Die Chips in grobe Krümel zerkleinern. Einen Esslöffel geschmolzene Butter dazu geben und die Masse in die Form drücken.

Schritt 2: Cheesecake-Masse zubereiten

Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und die Frühlingszwiebeln andünsten, nicht braten. Abkühlen lassen. Frischkäse aufschlagen, Sour Cream, Mehl, Schnittlauch, Frühlingszwieben und Knoblauch dazu geben. Nach und nach Eier dazu geben.

Schritt 3: Backen 

Auf die Böden kippen und bei 240 GRAD für fünf Minuten backen. Dann auf 120 Grad runter stellen und noch einmal 10-15 Minuten backen. Wie im Bild Schnittlauch drauflegen zur Deko. Außen Chips andrücken. Ofen ausmachen und die Tür öffnen. Kuchen darin nochmal 10-15 Minuten ruhen lassen.

Guten Appetit!

Anzeige
Anzeige

Die Videoanleitung für die Herzhafter Mini-Chips-Cheesecakes gibt es hier: 

Mehr Informationen
Klassiker: Spargel mit Kartoffeln und Butter aus dem Thermomix
Rezept

Klassiker: Spargel mit Kartoffeln und Butter aus dem Thermomix

  • 21.05.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group