Anzeige
Rezept von Dirk Hoffmann

Hackfleisch-Apfel-Pizza

Article Image Media

ZUBEREITUNG

Anzeige
  • Vorbereitungszeit 30 Min
  • Zubereitungszeit 50 Min
  • Gesamtzeit 80 Min

400 g

Mehl

20 g

Hefe

1 Prise

Zucker

0,5 TL

Salz

1 nach Bedarf

Wasser

500 g

Hackfleisch

2 EL

Öl

1 Prise

Salz und Pfeffer nach Geschmack

1

Knoblauchzehe, zerdrückt

3 Scheiben

Zwiebeln, in

3 Scheiben

Äpfel, geschält und in geschnitten

3 Scheiben

Tomaten, in geschnitten

4

Eier

250 g

Käse, gerieben

Hefe mit warmem Wasser und etwas Zucker auflösen und zudecken, bis das Volumen sich vergrößert hat. Das Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Kuhle machen. Drum herum Salz streuen. Den Vorteig in die Kuhle geben und von der Mitte her mit dem restlichen Mehl verkneten. Warmes Wasser dazugeben, bis der Teig fest wird. Diesen wieder gehen lassen. 

In der Zwischenzeit das Hackfleisch im Öl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Oregano, Thymian, Knoblauch und Zwiebeln hinzufügen. 

Teig auf ein Backblech (entweder einfetten oder mit Backpapier auslegen) ausrollen. Als erstes das Hackfleisch, dann die Apfelringe und die Tomaten darauf verteilen. Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf der Pizza verteilen und mit dem geriebenen Käse bestreuen. Pizza bei 200 Grad ca. 40 Minuten lang backen. 

Anzeige

Pdf-Datei zum Ausdrucken

GUTEN APPETIT!

Mehr Informationen
Lachs Panna Cotta
Rezept

Lachs Panna Cotta

  • 21.05.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group