Anzeige
Rezept aus der Rubrik Konservencheck aus der @Home Woche

Guidos Presskopf-Eintopf im Brotlaib

Article Image Media

2

Karotten

2

rote Zwiebeln

3

mittelgroße Kartoffeln

2

Gewürzgurken

1 Dose

Presskopf (alternativ: eingemachtes Fleisch)

200 ml

Brühe

1

kleiner Brotlaib

4Stangen

Frühlingszwiebeln

100 ml

Sahne

50 g

mittelscharfer Senf

Anzeige
  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 20 Min
  • Gesamtzeit 30 Min

Zubereitung:

Zwiebeln, Karotten und Kartoffeln schälen und würfeln. Gewürzgurken ebenfalls würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und zunächst Zwiebeln und Karotten kurz anbraten, dann Kartoffeln und Gewürzgurken dazu geben. Presskopf würfeln und ca. 2 min nach den Kartoffeln in den Topf geben. Brühe aufgießen und ca. 10 min bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Beim Brot das obere Drittel als Deckel abschneiden, den unteren Teil aushöhlen. Das Brotinnere kleinschneiden und zur Bindung unter den Eintopf rühren. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Die Hälfte davon in den Eintopf geben. Sahne und Senf dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und gut durchrühren. 5 min bei niedriger Hitze köcheln lassen. Eintopf im Brotlaib anrichten, mit den restlichen Frühlingszwiebelringen bestreuen und servieren. 

Anzeige
Anzeige

Guten Appetit!

Mehr Informationen
Skurrile Süßigkeiten

Skurrile Süßigkeiten

  • Video
  • 09:43 Min
  • Ab 12

© 2023 Seven.One Entertainment Group