Anzeige
Frag den Henze - so macht Diät Spaß

Geschmorte Auberginen mit warmem Hirse-Hackfleisch-Salat

Article Image Media

Wenn es leicht und lecker sein darf, eignet sich Christian Henzes Rezept für die geschmorte Auberginen mit warmem Hirse-Hackfleisch-Salat perfekt!

Anzeige

1

große Aubergine

2 EL

Pankomehl (alternativ Semmelbrösel)

2 EL

geriebener Cheddar

0,5 EL

weiche Butter

0,25 TL

gemahlene Kurkuma

1 nach Bedarf

Salz

1 nach Bedarf

frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

150 g

Hirse

1nachBedarf litre

Oivenöl

150 g

Rinderhackfleisch

5

Minzblätter

1

Limette, davon den Saft

2 EL

Granatapfelkerne

1 nach Bedarf

Zucker

Zubereitung

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die

Auberginen der Länge nach halbieren, das Fruchtfleisch längs einschneiden, salzen und im Ofen 30 Minuten garen. Herausnehmen und den Ofen auf Grillfunktion oder 250 °C Oberhitze vorheizen.

Panko, Cheddar, Butter und Kurkuma gut vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf die Auberginen streichen. 5 Minuten unter dem Grill goldgelb gratinieren.

Rosinen in etwas warmem Wasser einweichen, durch ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Hirse nach Packungsangaben garen. Olivenöl in einem Topf erhitzen und das Hackfleisch darin feinbröselig anbraten. Rosinen und Hirse zugeben, kurz vermengen. Minze fein schneiden oder hacken und mit dem Limettensaft und den Granatapfelkernen zur Hirse geben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und zu den Auberginen servieren.

Mehr Informationen
Der beste Street-Food Markt in LA

Der beste Street-Food Markt in LA

  • Video
  • 09:24 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group