Anzeige
Calzone mit leckerer Gemüsefüllung. Rezept und Anleitung.

Gemüsegefüllte Calzone

Article Image Media
© Kabel Eins

Ein Klassiker aus der italienischen Küche. Herzhafte Calzone gefüllt mit in Tomatenmark angebratener Paprika und wahlweise Käse. In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt erklärt.  

Anzeige

Gemüsegefüllte Calzone 

  • Vorbereitungszeit 5 Min
  • Zubereitungszeit 65 Min
  • Gesamtzeit 70 Min
Teig

500 g

Weizenmehl Typ 405

300 ml

Wasser lauwarm

10 g

Salz

5 g

Hefe

Sauce

1

Paprika

1

Zwiebel

1 Zehe

Knoblauch

1 Tube

Tomatenmark

Schritt 1: Teig zubereiten

Die Hefe in das lauwarme Wasser geben und auflösen. Mehl und Salz dazu geben und mit den Händen gut durchkneten. Dann das Hefewasser nach und nach dazugeben. Den Teig mindestens 10 Minuten lang kneten Je länger, desto besser.

 

Schritt 2: Kugeln aus dem Teig formen 

Sobald der Teig eine schöne glatte Oberfläche hat zu einer Kugel formen und in die Schüssel zurück legen und mit einem Küchentuch bedecken. Er sollte circa 20 Minuten ruhen. Den Teig nach der Ruhephase auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und möglichst rund ausrollen, so dass man ihn später zu einem Halbmond falten kann.

Schritt 3: Gemüsefüllung  zubereiten 

Für die Gemüsefüllung, Gemüse nach Belieben klein schneiden und mit Tomatenmark in einer Pfanne anbraten. Bevor das Gemüse auf dem Teig verteilt wird unbedingt abkühlen lassen. Die Gemüsesauce nur auf einer Hälfte des Teiges verteilen und Käse darüber streuen. Den Teig nun zusammenklappen.

 

Schritt 4: Calzone backen 

Die Calzone mit etwas Eigelb bestreichen und bei 180 Grad für circa 15 Minute backen bis sie goldbraun ist. Fertig.

Guten Appetit!

Mehr Informationen
Lachs Panna Cotta
Rezept

Lachs Panna Cotta

  • 21.05.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group