Anzeige
Rezept von Sebastian Lege aus dem K1 Magazin

Frittiertes japanisches Hühnchen (Karaage)

© sixx.de

Mit diesem Rezept holen Sie sich das originale frittierte japanische Hühnchen von Profikoch Sebastian Lege nach Hause!

Anzeige

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 45 Min

500 g

Hühnerschenkel und -flügel

2 EL

Sojasauce

1 EL

Mirin

1 1/2 tablespoon

Zucker

1 Stück

geriebene Knoblauchzehe

1 Stück

Ingwer, gehackt

1 Hand voll

Speisestärke (Kartoffel oder Mais)

1 Schuss litre

Ö zum Frittieren

1. Für die Marinade die Sojasauce, Mirin, Knoblauch, Zucker und den Ingwer vermischen.
2. Das Fleisch mit der Marinade vermischen und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
3. Das marinierte Hühnerfleisch aus der Marinade nehmen, kurz abtropfen lassen und in der Stärke wenden.
4. Fleisch in heißem Fett in einer Pfanne ausbacken.

Guten Appetit!


© 2022 Seven.One Entertainment Group