Anzeige

Finkenwerder Scholle modern

© sixx.de

Ein traditionelles Rezept modern interpretiert

Anzeige

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 15 Min
  • Gesamtzeit 25 Min

2

Fische, küchenfertige Schollen (je ca. 350 g)

150 g

Speck, durchwachsen, geräuchert, fein gewürfelt

1 Prise

Salz, Pfeffer, weiß, aus der Mühle

1 EL

Mehl, zum Wenden

250 g

Butter

1 Kopf

Grüner Blattsalat

1 EL

Balsamico und Honig zum marinieren

0,5 Bund

Petersilie zum garnieren

Die Scholle zunächst von Haut und Gräten befreien und in vier Filetstücke schneiden. Die Krabben und etwas Schnittlauch kleinhacken, vermischen und anschließend zwischen die Schollenfilets legen, sodass eine Art Burger entsteht. In der Zwischenzeit etwas Krabben und Speck in einer Pfanne leicht anbraten.

Den Salat mit Honig und Balsamico marinieren und gleichzeitig mit dem Filet-Burger vakuumieren und garen.

Die abgeschnittene Schollenhaut in Mehl wälzen und in der Pfanne kross angebraten. Anschließend den gegarten Fisch-Burger mit etwas Zucker bestreuen und mit einem Bunsenbrenner karamellisieren.

Zum Schluss den Salat anrichten, den Burger darauf platzieren und die Krabben-Speck-Mischung aus der Pfanne darüber geben.


© 2022 Seven.One Entertainment Group