Anzeige
Rinderfilet mit italienischem Geschmack: Rezept & Anleitung

Filetto di Manzo al Balsamico

Das Filet vom Rind wird mit einer selbstgemachten Sauce serviert. Durch Balsamico-Essig, Nelken und Zimt schmeckt diese besonders aromatisch! In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt und mit Video erklärt!

Anzeige

Filetto di Manzo al Balsamico: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 20 Min
  • Gesamtzeit 40 Min

400 g

Rinderfilet (2 Stücke, je 200 g)

200 ml

Balsamico-Essig

3

Wacholderbeeren (nach Belieben)

4

Nelken

1

Zimtstange

1 TL

Pfeffer

1 TL

Salz

1 TL litre

Oivenöl

1 TL

Butter

Schritt 1: Fleisch anbraten

Das Rinderfilet mit Salz und Pfeffer würzen und sofort in heißem Olivenöl und Butter circa sechs Minuten rundherum scharf anbraten, je nach präferiertem Garpunkt drei bis vier Minuten pro Seite. Anschließend zur Seite stellen und warmhalten.

Schritt 2: Sauce herstellen

Balsamico-Essig in den Bratensatz geben, dazu die Wacholderbeeren, Nelken und die Zimtstange beifügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce danach reduzieren und zum Schluss durch ein Sieb drücken.

Schritt 3: Portion anrichten

Das Rinderfilet mit der Sauce auf dem vorgewärmten Teller servieren. Als Beilage Rosmarinkartoffeln und Brokkoli dazu reichen.

Guten Appetit!

Die Videoanleitung für das Filetto di Manzo gibt es hier

Mehr Informationen
Champignons
Artikel

Balsamico-Champignons

  • 14.11.2018
  • 14:20 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group