Anzeige
Auch wenn dieser Auflauf einen robusten Gaumen abverlangt, ist er sehr einfach nachzukochen. Rezept aus Abenteuer Leben im TV.

Fertigsuppen-Auflauf

Article Image Media

Kochen kennt bekanntlich keine kulinarischen Grenzen! Aber kann das schmecken? Dieser Frage stellt sich Dirk Hoffmann, Frohnatur aus Düsseldorf und Spezialist für schräge Rezepte aus dem Internet. Heute auf dem Speiseplan, einen Fertigsuppen-Auflauf aus dem Internet! In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt erklärt.

Anzeige

Fertigsuppen-Auflauf

4 Päckchen

Asia-Gemüsesuppe

240 g

Putenbrustfilet

2St.

Paprikaschoten

2TL litre

Sesamö

4 EL

Sojasauce

100 g

Krabben

100 g

Frischkäse

100 ml

Gemüsebrühe

100 g

geriebenen Käse

Schritt 1: Suppe, Fleisch und Paprika vorbereiten

Die Asia-Suppe nach Packungsangabe (aber mit etwas weniger Wasser) zubereiten. Die Putenbrustfilets in Streifen und die Paprika in Würfel schneiden.

Schritt 2: Fleisch anbraten und Sauce zubereiten

Das Öl in einer großen Pfanne oder Wok erhitzen und das Fleisch von allen Seiten anbraten. Mit 2 EL Sojasauce abschmecken und herausnehmen.

Schritt 3: Krabben und Paprikawürfel andünsten

Die Krabben und die Paprikawürfel zusammen mit 2 EL Sojasauce in die Pfanne geben und unterrühren. Ca. 4 Minuten andünsten und herausnehmen. Den verbliebenen Bratenfond mit Frischkäse, Brühe, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und nach Geschmack Sojasauce verrühren.

Schritt 4: Ingredienzen in eine Auflaufform geben und backen

Die Asia-Suppe, das Fleisch, die Paprikawürfel und die Krabben in eine Auflaufform geben und die Sauce darüber gießen und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 175°C Umluft ca. 25 Minuten backen.

Guten Appetit!

Hier geht's zum Rezeptclip:

Mehr Informationen
Lachs Panna Cotta
Rezept

Lachs Panna Cotta

  • 21.05.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group