Anzeige
Leckeres fruchtiges Dessert mit Ricotta Creme und Haselnuss Crunch: Rezept aus Abenteuer Leben

Felis flambierte Pflaumen

Article Image Media

Felis Flambierte Pflaumen mit Ricotta Creme gehen nicht nur super schnell sondern sind auch noch lecker. Ein süß-knuspriger Abschluss. In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt und mit Video erklärt. 

Anzeige

Felis Flambierte Pflaumen: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 10 Min
  • Gesamtzeit 20 Min

500 g

Pflaumen/Pfirsiche oder anderes Obst

100 ml

Curaçao - Bitterorangenlikör

50 g

Gehackte Haselnüsse

1 Prise

Zimt

0.5

Zitrone

250 g

Puderzucker

1 Packung

Ricotta

1 Packung

Vanillezucker

Schritt 1: Nüsse anrösten 

Die gehackten Haselnüsse kurz anrösten.

Schritt 2: Zutaten vermengen 

Für die Creme: Ricotta (alternativ: Crème fraîche oder Schmand) mit Vanillezucker und frischem Zitronensaft verrühren.

Schritt 3: Karamell herstellen

Felis Karamell-Tipp: Bei ungleichmäßiger Hitze wie einem Lagerfeuer lässt sich Karamell super mit Puderzucker machen. Dazu den Puderzucker langsam in der Pfanne über dem offenem Feuer erhitzen.

Schritt 4: Obst schneiden

Anschließend das kleingeschnittene Obst hinzugeben und mit dem Orangenlikör flambieren. Zitrone dazu.

Schritt 5: Anrichten 

Mit Zimt, den Nüssen und der Ricottacreme auf einem Teller anrichten.

Guten Appetit!

Anzeige
Anzeige

Das Video für Felis Flambierte Pflaumen gibt es hier: 

Mehr Informationen
Spargel-Pattie Burger
Rezept

Spargel-Pattie Burger

  • 21.05.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group