Anzeige
Online Grillakademie

Elsässer Flammkuchen

Article Image Media

Bis das gegrillte Fleisch auf den Tisch kommt, lässt sich die Wartezeit bei Ihrem Grillnachmittag mit einem leckeren Flammkuchen verkürzen.

Anzeige
Für Belag

160 g

Speck, fein gewürfelt

400 g

Zwiebeln, fein gewürfelt

1 Tasse

Saure Sahne

1 Tasse

Süße Sahne

1

Salz und Pfeffer aus der Mühle

Für Teig

375 g

Mehl Type 00, (Pizzamehl)

20 g

Hefe

0,25 Liter

warmes Wasser

3 EL

Olivenöl

  • Vorbereitungszeit 60 Min
  • Zubereitungszeit 10 Min
  • Gesamtzeit 70 Min
Article Image Media

Für den Teig die Hefe mit etwas Wasser verrühren und ca. 10 Minuten stehen lassen. Mehl in eine Schüssel geben, den Vorteig, das übrige Wasser, das Öl und etwas Salz hinzugeben. Zu einem glatten Teig verrühren und für ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Den Speck fein würfeln und die Zwiebeln fein schneiden. Den aufgegangenen Teig vierteln und auf einem Backpapier (mit etwas Mehl bestäubt) zu einer dünnen Platte ausrollen. Die Sahne vermischen und jeweils ein Viertel der Speck-Zwiebel- Mischung, auf dem Teig verteilen. Die Flammkuchen nacheinander auf dem vorgeheizten Pizzastein (indirekte Hitze ca. 210° C) bei geschlossenem Deckel ca. 5 – 8 Minuten backen.

Grillmethode               indirekt

Temperatur                ca. 210 °C

HIER gibt's die Video-Anleitung dazu!

Guten Appetit!

Article Image Media

Weitere Infos und Grilltipps finden Sie unter www.kochmuehle.de

Mehr Informationen
Lachs Panna Cotta
Rezept

Lachs Panna Cotta

  • 21.05.2024
  • 00:01 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group