Anzeige
Eine leckere Suppe mit Meeresfrüchten: Rezept und Anleitung

Dorumer Krabbensuppe

© sixx.de

Dieses Gericht schmeckt nach Urlaub! Die feine Krabbensuppe mit gesundem Suppengemüse lässt sich auch ganz leicht zu Hause nachkochen. In diesem Rezept wird zu Zubereitung Schritt für Schritt und mit Video erklärt.

Anzeige

Dorumer Krabbensuppe: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 70 Min
  • Gesamtzeit 90 Min

300 g

Siebkrabben oder Krabben mit Schale

200 g

Suppengemüse

1

Zwiebel

15 m litre

heißgepresstes Olivenöl

1 Stängel

Rosmarin

1 Stängel

Thymian

30 g

Tomatenmark

200 ml

geschälte Tomaten

50 ml

Weißwein

1 Schuss

Pernod

1 Schuss

Weinbrand

150 ml

Sahne

2 Zehen

Knoblauch

1 Prise

Salz

1 Prise

Pfeffer

1 Prise

Zucker

500 ml

milder Fischfond

20 g

Butter

20 g

Mehl

Schritt 1: Suppengemüse anrösten

Zunächst das Suppengemüse und die Zwiebel putzen und in walnussgroße Stücke schneiden. Einen Topf mit 2 Liter Fassungsvermögen aufsetzen und das Olivenöl darin erhitzen. Dann Suppengemüse und Zwiebel anrösten.

Schritt 2: Ablöschen

Knoblauch, Rosmarin, Thymian, Siebkrabben und Tomatenmark hinzufügen und kurz mit anbraten. Mit Weißwein, Pernod und Weinbrand ablöschen und mit dem Fischfond und den geschälten Tomaten auffüllen, danach alles zum Kochen bringen.

Schritt 3: Abschmecken

Die Suppe sollte jetzt bei geringer Temperatur eine Stunde köcheln. Anschließend den Krabbenfond passieren (durch ein Sieb abschütten) und in einem neuen Topf mit Sahne aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und mit Butter und Mehl abbinden.

Schritt 4: Anrichten

Zum Servieren empfehlen sich Krabbencrustini, geschlagene Sahne und Dill zur Dekoration.

Die Videoanleitung für die Dorumer Krabbensuppe gibt es hier

Guten Appetit!

Mehr Informationen
Krabben
Rezept

Fenchel-Krabbensalat

  • 12.11.2018
  • 10:52 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group