Anzeige
Dinkel Kebap mit frischem Salat - Rezept aus Abenteuer Leben am Sonntag

Dirks Grünkern Kebap

© 268047136-Jukov-studio-stock-adobe-com

Die Kombination aus den Grillspießen mit vegetarischem Grünkern-Kebab und leckerem Salat schmeckt himmlisch. In diesem Rezept wird die Zubereitung Schritt für Schritt und mit Video erklärt. 

Anzeige

Dirks Grünkern Kebap 

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 25 Min
  • Gesamtzeit 40 Min
für den Kebap:

500 g

Grünkern

40 g

Kartoffelstärke

80 g

Kartoffelklöße Pulver

3

Eier

300 ml

Gemüsebrühe

1 TL

Meersalz

0,5 TL

Pfeffer weiß gemahlen

0,5 TL

Oregano

1 TL

Pimenton (Paprika de la vera)

für den Joghurt Dip

500 ml

fetter Joghurt (10%)

1 Bund

Petersilie

2 Zehen

Knoblauch fein geschnitten

0.5

Saft einer Zitrone

0,5 TL

Meersalz

1 Prise

Pfeffer

für den Reis

200 g

Basmati Reis

1 Dose

Kichererbsen

0,5 TL

Meersalz

3,5 Tassen

Wasser

Schritt 1: Dinkel kochen

Den Grünkern in Gemüsebrühe, die zusätzlich mit Salz und Pfeffer gewürzt ist, 20 Minuten lang kochen. Anschließend die Masse leicht abtropfen und in einem Standmixer oder ähnlichem hexeln. Nicht zu viel, da die Masse noch körnig bleiben soll.

Schritt 2: Masse würzen

Mit Pimentòn (geräuchertem Paprikapulver), Knoblauch und Salz würzen. Petersilie kleinhacken und dazu geben. Dann die Masse mit Kartoffelmehl und Pulver für Kartoffelklöße als Bindemittel vermischen und ziehen lassen.

Schritt 3: Masse formen

Entweder auf breite Spieße verteilen oder die Masse als Frikadellen formen. Auf dem Grill muss der Grünkern nur noch angebraten werden und Raucharomen bekommen: Die Masse ist ja schon gekocht. Alternativ mit etwas Öl in der Pfanne braten – so bleibt alles in jedem Fall saftig.

Schritt 4: Dip herstellen

Als Beilage einen Joghurtdip aus Joghurt mit 10% Fettgehalt, Knoblauch, Salz und Petersilie herstellen.

Schritt 5: Reis anrösten

Für den Kichererbsen-Reis zuerst Kichererbsen in einem Topf kurz anrösten. Den rohen Reis drauflegen und ebenfalls etwas anrösten. Dann mit Wasser aufgießen, salzen und kochen.

Schritt 6: Anrichten

Mit frischem Salat aus Eisbergsalat, Rotkraut, Paprika, Tomate und Zitrone servieren.

Mehr Informationen
adana_kebap
Rezept

Adana Kebap

  • 09.06.2020
  • 10:37 Uhr

© 2023 Seven.One Entertainment Group